Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht
Nicht vegetarische Rohkost auf
 
www.rohkostszene.de
Falls Du Dich für eine vegane oder vegetarische Rohkost interessierst, bitte hier klicken!
FAQ  Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Benutzergruppen  Mitgliederliste  Suchen  Registrieren  Login
Zum Mitmachen - Unser Essen, unser Leben!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Virtuelle Gruppen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Blümchen



Anmeldedatum: 12.01.2008
Beiträge: 1013
Wohnort: bei Landsberg am Lech

BeitragVerfasst am: 04.04.2008, 10:19    Titel: Antworten mit Zitat

studentoflife hat Folgendes geschrieben:
Man beachte das Datum, an dem Gerald und ich von unseren "fauxpas'" berichtet haben :-D engelundteufel


haaaaaaaaaaaaaa haaaaaaaaaaaaaaaaaa
zumindest weiss ich jetzt wie man foooooopaaaaaahhh richtig schreibt Very Happy Very Happy Very Happy



winke winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
tiger_sr_373



Anmeldedatum: 31.12.2006
Beiträge: 1033
Wohnort: Gaia

BeitragVerfasst am: 04.04.2008, 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

...ich glaube nicht, das es ein Aprillschertz war! Mr. Green Cool

Bei mir gab es am 01.04.08 Mittags Schweinebraten mit Semmelknödel. Very Happy
Abends dann Speck mit Bohnen. Zum Trinken Cola u. Sprite. Einfach geil und zusätzlich auch noch gesund!
mmhhh lecker! Teufel Kichern Kugeln Hunger
_________________
(Bin im Forum nicht mehr aktiv.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gerald
Site Admin


Anmeldedatum: 23.07.2006
Beiträge: 3125
Wohnort: Südliches Oberbayern

BeitragVerfasst am: 04.04.2008, 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

Tiger, Tiger, nach dem 1.4. ist sowas nicht mehr erlaubt! Wink Razz

Liebe Grüße,
Gerald engelundteufel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
tiger_sr_373



Anmeldedatum: 31.12.2006
Beiträge: 1033
Wohnort: Gaia

BeitragVerfasst am: 30.05.2008, 09:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo beisammen,

zum Frühstück gab es heute 50g Sonnenblumenkerne und 2 Äpfel dazu.
(Im Sinne der 3.TKS) Apfel
Ich hoffe, dass ich es schon vertrage, sonst muss ich wieder auf die homöopathische Therapie umsteigen.

Bei diesen heißen Temperaturen, finde ich eine Früchte betonte Rohkost ziemlich passend.
Was esst Ihr den zur Zeit?

LG Wink
Tiger
Regenbogen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Blümchen



Anmeldedatum: 12.01.2008
Beiträge: 1013
Wohnort: bei Landsberg am Lech

BeitragVerfasst am: 30.05.2008, 09:57    Titel: Antworten mit Zitat

tiger_sr_373 hat Folgendes geschrieben:
Hallo beisammen,

zum Frühstück gab es heute 50g Sonnenblumenkerne und 2 Äpfel dazu.
(Im Sinne der 3.TKS) Apfel
Ich hoffe, dass ich es schon vertrage, sonst muss ich wieder auf die homöopathische Therapie umsteigen.

Bei diesen heißen Temperaturen, finde ich eine Früchte betonte Rohkost ziemlich passend.
Was esst Ihr den zur Zeit?

LG Wink
Tiger
Regenbogen



Die ersten Erdbeerplantagen haben ihre Häuschen geöffnet und ich freu mich schon seit Wochen drauf, also die nächsten Wochen wird es ganz viel rot verschmierte Fingerchen geben .... Mr. Green Razz Very Happy



winke winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
tiger_sr_373



Anmeldedatum: 31.12.2006
Beiträge: 1033
Wohnort: Gaia

BeitragVerfasst am: 30.05.2008, 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

...mittags gab es bei mir einen großen Rohkostsalat mit:

3 Karotten, einen halben Kohlrabi, etwas Gurke, 4 kl. Tomaten, einen halben Zwiebel und 80g Rohmilchkäse.
Angemacht mit etwas Oregano, Kräutermeersalz, Pfeffer, 2EL Apfelessig und 4EL Olivenöl.
Als Nachspeise noch eine kleine Banane.

PS:
Zur Zeit ist mit Kochkost einfach zu heiß!

LG Regenbogen
Tiger Wink

Hi Blümchen,

viel Spaß beim Erdbeeressen!
Jedoch Vorsicht: Normale Erdbeeren werden stark gespritzt. Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Angelika
Gast





BeitragVerfasst am: 04.06.2008, 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

jetzt, wo es so schön warm ist, alles gedeiht und wächst .. da brauche ich auf einmal weniger: Alles ist so energiereich - und durch die Wärme verbrauche ich selber weniger Kalorin.
D.h. - kaum esse ich mal mehr Durian, lege ich auch noch zu. *grml*

Außer Durian esse ich jeden Tag viele Blätter aus dem Garten: Vogelmiere (inzwischen weniger, weil es viel anderes gibt), Kreuzblütler-Blätter (von Kresseblätter bis Ziergewächse), Borretsch, Erbsenblätter, Lindenbaumblätter, Blätter div. Bienenweiden, Beifussblätter, Korbweidenblätter, Malve, Minzen, Oregano, Girsch, Gartenmelde, guter Heinrich, Gundermann, ...
Ab und zu Forelle.

Gemüse interessiert mich gar nicht.
Obst nur ein bißchen - weil so saftig und süß.
Datteln (soft oder kristallisiert) und Wildfeigen.

Liebe Grüße
Angelika
Nach oben
tiger_sr_373



Anmeldedatum: 31.12.2006
Beiträge: 1033
Wohnort: Gaia

BeitragVerfasst am: 05.07.2008, 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo beisammen, Wink

gerade gab es:

110g frisch geknackte Haselnüsse (vom eigenen Garten)
3 Stück Bananen engel
(3. Trennkoststufe nach Henning Müller-Burzler)

Heute komischerweise einen großen Hunger gehabt. nixweiss
Hätte eigentlich noch mehr verzehren können.
Habe es aber lieber mal bei der Menge gelassen.
Nicht dass die Entgiftung noch zu stark wird!? Confused
Vielleicht lieber Nachmittag noch mal eine Portion. Very Happy

LG Regenbogen
Tiger winke
_________________
(Bin im Forum nicht mehr aktiv.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cerellia



Anmeldedatum: 03.05.2009
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 03.05.2009, 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

*Auch mitmachen mag*

Morgens:
Eine Ananas (Ich liebe Ananas, aber die war irgendwie nicht die beste, einerseits noch nicht reif, andererseits schon fast hinüber :( "normale" Bioqualität ebend Confused )

Mittags:
Eine halbe Kokosnuss und eine Grapefruit, bin leider zu faul gewesen, Wildpflanzen dazu zu sammeln *knufft sich selbst in die Rippen* nono
(Die halbe kokosnuss fand ich schon fast zu viel und sie liegt auch etwas schwer im Magen, nächstes mal weniger!)

Sport:
2 1/2 Stunden Inline Skaten (Hm, dafür dass Sonntag ist, fast ein bisschen wenig, sonst fahre ich am Wochenede auch gerne mal 3-4 Stunden, aber das Wetter ist recht schwül *ausred*)
Nach dem Inlinern eine Hand voll roher Kürbiskerne (um mein Gewissen in Sachen Eiweiss und Muskelaufbau zu beruhigen)

Zwischendurch:
3 Kiwis, 2 Birnen (leider noch ziemlich hart, wäre sicher viel leckerer gewesen, wenn ich mit denen noch gewartet hätte)


Heute Abend gibts:
Löwenzahnsalat (und eventuell noch ein paar andere Wildkräuter + Basilikum) mit Tomaten und Gurken.


Grüße, Cerellia

(Bin noch Anfänger und nehme gerne Tips entgegen, solange sie vegan sind).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cerellia



Anmeldedatum: 03.05.2009
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 04.05.2009, 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

Frühstück:

2 Äpfel, 3 getrocknete Feigen (Suchtgefahr Wink ) und hinterher noch eine Banane


"Zweites Frühstück"
Eine grapefruit mit Spitzwegerich


Sport:
knapp 2 Stunden Inlinern (wenn ich heute Abend Zeit habe, gehe ich nochmal los)
etwas Krafttraining mit improvisierten Hanteln
Danach wieder ein paar Sonnenblumenkerne


Mittagessen:
1/2 Zuchini, 1/2 Fenchel und Taubnesseln mit Avocado als "Dip".


Heute Abend gibts wieder Wildkräutersalat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tiger_sr_373



Anmeldedatum: 31.12.2006
Beiträge: 1033
Wohnort: Gaia

BeitragVerfasst am: 04.05.2009, 21:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Cerellia,

ich hoffe du isst immer nur ein paar körnchen sonnenblumenkerne und nicht eine hand voll! Mr. Green Wink

Nicht dass es noch zu viel wird!? nixweiss Wink

LG winke
Tiger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Franzl



Anmeldedatum: 06.10.2006
Beiträge: 1870

BeitragVerfasst am: 04.05.2009, 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

Cerellia hat Folgendes geschrieben:
*Auch mitmachen mag*

...
Löwenzahnsalat (und eventuell noch ein paar andere Wildkräuter + Basilikum) mit Tomaten und Gurken.
...
(Bin noch Anfänger und nehme gerne Tips entgegen, solange sie vegan sind).


Hallo Cerellia, Very Happy

na dann, lass es Dir schmecken!

Aber aufgepasst! Wildkräuter sind manchmal strenggenommen nichtvegan! Daher ggfs. vor Verzehr gründlichst waschen Teufel !

Habe erst kürzlich auf einem Treffen feststellen dürfen, dass dieser Umstand auch "Möchtegern-Urköstlern" nicht immer bekannt oder besser bewusst ist und im konkreten Falle zur Nahrungsverweigerung des guten rohen Wildgrüns führte Wink Shocked

LG, Franzl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nante
Gast





BeitragVerfasst am: 04.06.2009, 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Franzl hat Folgendes geschrieben:

...
Aber aufgepasst! Wildkräuter sind manchmal strenggenommen nichtvegan! Daher ggfs. vor Verzehr gründlichst waschen Teufel !

Habe erst kürzlich auf einem Treffen feststellen dürfen, dass dieser Umstand auch "Möchtegern-Urköstlern" nicht immer bekannt oder besser bewusst ist und im konkreten Falle zur Nahrungsverweigerung des guten rohen Wildgrüns führte Wink Shocked

LG, Franzl



Mir ist auch vor kurzem erst gekommen das ich an manchen Tagen mit viel Wildkräutern sicher einen beachtlichen Teil an tierischem Eiweiß zu mir nehme. Das ghört schon fast dazu zu den Wildkräutern Very Happy

Wie macht ihr das, wascht ihr die Wildkräuter, soll man das machen?

Wenn ich mir vorstelle das ich einen Zeck mitschluck, und der dann...
Na gut am Ende würde ich mein eigenes Blut wieder verdauen aber naja muss nicht unbedingt sein Razz

winke
Nach oben
Kati
Gast





BeitragVerfasst am: 04.06.2009, 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Wie macht ihr das, wascht ihr die Wildkräuter, soll man das machen?

Wenn ich mir vorstelle das ich einen Zeck mitschluck, und der dann...


Ich wasche sie mal eine Zeitlang nicht, bis ich dann faaaaast einen Käfer oder so was schlucke. Dann wasche ich wieder, aber eher ungenau. Irgendwann ödet es mich dann wieder an und ich sage mir, ach was, wird schon nichts Schlimmes dran sein. Bis ...
Heute zum Beispiel fand ich am Ende des Essens in meiner Salatschüssel eine winzig kleine Schnecke (Durchmesser ca. 2-3 mm), zum Glück im Häuschen, sonst hätte mich schon geekelt. Schnecken finde ich am schlimmsten, noch schlimmer als Zecken.

Solange ich nichts davon mitkriege, ist es mir aber eigentlich egal.
Ausser Ameisen, die esse ich auch so, wenn mir eine über den Weg läuft. Schmecken mir sehr gut. Very Happy Aber die kann man meist gar nicht übersehen, weil sie ständig rumkrabbeln.

LG
Kati winke
Nach oben
Nante
Gast





BeitragVerfasst am: 04.06.2009, 21:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ich find die Zecken arg. Jedes Mal wenn ich von der Wiese komm klaub ich die von mir runter und den Hund richten sie auch arg zu trotz Zeckenhalsband. Er bekommt jetzt aber bald eines aus Steinen (ich glaub Rosenquarz war es), das hilft angeblich gut und ist natürlich.

Ich hatte heute auch eine Begneung mit einer Schnecke, allerdings war das ein Prachttier Neutral, dick wie Zigarre.
Dieser Schneck ist aufn Löwenzahn unten obengepickt, und ich wollte den Löwenzahn pflücken.... nixwieweg
Der Löwenzahn war übrigens 1/2 m hoch, der Schneck etwas kleiner.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Virtuelle Gruppen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 8 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

   Impressum
Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme Diddle v 2.0.20 par HEDONISM
Deutsche Übersetzung von phpBB.de