Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht
Nicht vegetarische Rohkost auf
 
www.rohkostszene.de
Falls Du Dich für eine vegane oder vegetarische Rohkost interessierst, bitte hier klicken!
FAQ  Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Benutzergruppen  Mitgliederliste  Suchen  Registrieren  Login
Versuchswoche
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Virtuelle Gruppen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gerald
Site Admin


Anmeldedatum: 23.07.2006
Beiträge: 3125
Wohnort: Südliches Oberbayern

BeitragVerfasst am: 28.07.2007, 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, winke

mein Tag gestern:

FREITAG

morgens: Cashewkerne mit Galiamelone

nachmittags: Wassermelonensaft mit Apfel (mit PersonalBlender gemacht), sehr lecker, danach eine super-reife Mango

abends: Wie immer großer Salat, danach Avokado (leider die letzte Confused )

nachts: 1 Banane

Liebe Grüße,
Gerald
_________________
www.roh-essen.de
www.bioinsel-shop.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Ilona



Anmeldedatum: 28.09.2006
Beiträge: 60
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 28.07.2007, 14:40    Titel: Antworten mit Zitat

Halli Hallo winke

am Freitag gabs bei mir:

Vormittags: Banane, Aprikosen, Kiwi

Mittags Karottenspirellis mit einer Sauce aus dem Urs Hochstrasser Buch.

Die Sauce bestand aus
1 Banane,
1 Orange,
1 EL Mandelpüree,
etwas Salz, etwas Wasser und etwas Maiskeimöl.
Im Rezept stand noch 1 TL Edelhefe, 1 Teil Rejuvelac - die beiden Sachen hatte ich aber nicht. War aber trotzdem super lecker und werde ich mir noch öfter machen. Very Happy
Die Sauce soll auch gut zu Kuchen passen, habe ich aber noch nicht ausprobiert.



Wünsche Euch ein schönes Wochenende winke
mit viel Sonne (wir haben doch Sommer, oder?)
Liebe Grüße
Ilona
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerald
Site Admin


Anmeldedatum: 23.07.2006
Beiträge: 3125
Wohnort: Südliches Oberbayern

BeitragVerfasst am: 28.07.2007, 14:55    Titel: Antworten mit Zitat

Mensch, Ilona, da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen!
Sonne2

Gigantisch, wie das lecker aussieht! Very Happy

Vom Sommer merke ich hier nichts. 18 °C, windig und es fängt gleich zum regnen an. Neutral

Liebe Grüße,
Gerald
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Ilona



Anmeldedatum: 28.09.2006
Beiträge: 60
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 29.07.2007, 13:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo winke

so, mal vom Samstag berichten Very Happy
Mal was aus dem Buch von Stefanie Wiegand gemacht.
Und zwar mittags Brennnesselspinat (Karottensaft, Avocado und Brennnesseln pürieren) Schmeckt etwas gewöhnungsbedürftig. Hatte danach noch Hunger und habe noch Brokkoli gegessen.

Nachmittags dann eins meiner Lieblingsrezepte: Marzipanbananen
(Mandeln, Datteln, Wasser pürieren und dies auf Bananen verteilen) Gaaanz lecker!

Für Abends habe ich dann den Trester vom Karottensaft mit Sesamkörnern vermischt, den Teig zu kleinen Broten geformt und im Backofen paar Stunden bei ca. 40 ° trocknen lassen. Dadrauf dann Avocado mit Zwiebeln.

Hier ist auch kein schönes Wetter - nur am Regnen.

Liebe Grüße
Ilona
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerald
Site Admin


Anmeldedatum: 23.07.2006
Beiträge: 3125
Wohnort: Südliches Oberbayern

BeitragVerfasst am: 29.07.2007, 15:05    Titel: Antworten mit Zitat

winke

"Mein" Samstag:

bis abends in etwas wie immer.

Abends dann ein kleines Experiment. 1/2 Karotte, kleine Zucchini, Stückchen von frischer Chilischotte, Stückchen Ingwer und Olivenöl. Das alles in den Mixer und fertig war das Salatdressing. Was soll ich sagen, es schmeckte herrlich! Very Happy Ich habe nicht damit gerechnet, aber es schmeckte einfach. engel

Hier das Bild, die gelbe Pampe ist das Dressing. Razz



Liebe Grüße,
Gerald
_________________
www.roh-essen.de
www.bioinsel-shop.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
acrimonia



Anmeldedatum: 04.10.2006
Beiträge: 166
Wohnort: Ried im Innkreis, Oberösterreich

BeitragVerfasst am: 29.07.2007, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr!

Ich hoffe, ihr habt die Rohkostwoche genossen, ich war zwar nur bis Donnerstag roh unterwegs, bin aber trotzdem recht zufrieden.

Wie gesagt, ganz roh ist zur Zeit für mich eher nix. Aber ein fettes DANKE an die, die mitgemacht haben!

@ Ilona:

Sonnenblumenkerne ohne einweichen zu feinem Mehl zermixt und mit den anderen Zutaten noch mal püriert, dann wird die Sauce cremiger. War auch wirklich lecker.

Ich hätte ja ein Bild, ich check nur nicht, wie das Einfügen funzt. :)

LG Jasmin
_________________
Jede Reise beginnt mit einem ersten Schritt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerald
Site Admin


Anmeldedatum: 23.07.2006
Beiträge: 3125
Wohnort: Südliches Oberbayern

BeitragVerfasst am: 30.07.2007, 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jasmin, winke

oh, oh, die Woche ist schon rum? Shocked

Ein Bild einfügen ist relativ einfach.

Du brauchst die Adresse vom Bild. Z.B.: http://www.Bildadresse.de/bild.jpg

Diese Adresse fügst Du so ein:

Zitat:
[img"]http://www.Bildadresse.de/bild.jpg[/img"]


Nur ohne Gänsefüsschen, die habe ich reingemacht, da sonst die Zeile nicht sichtbar wäre (sondern ein evtl. vorhandenes Bild).

Liebe Grüße,
Gerald
_________________
www.roh-essen.de
www.bioinsel-shop.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Ilona



Anmeldedatum: 28.09.2006
Beiträge: 60
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 30.07.2007, 11:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo winke

die paar Tage haben mir Spaß gemacht. Very Happy Ist schön, mal wieder in Rezeptebüchern zu schmökern und neue Sachen auszuprobieren.

Gerald, Dein Salatdressing werde ich auch mal ausprobieren.

Jasmin, Deine Zuchhinispaghetti werde ich auch mal machen. Very Happy
Noch wegen der Technik: Zum Hochladen der Bilder habe ich http://www.imagehack.eu/de/
benutzt. Geht ganz einfach. Nur leider hat man dann keinen Zugriff mehr auf seine Bilder um sie zu verändern oder zu löschen. Vielleicht kennt jemand eine bessere Seite?

Liebe Grüße
Ilona
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerald
Site Admin


Anmeldedatum: 23.07.2006
Beiträge: 3125
Wohnort: Südliches Oberbayern

BeitragVerfasst am: 30.07.2007, 11:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ilona,

ich habe vergessen, die halbe kleine Zwiebel zu erwähnen, die noch mit rein gehört (wenn man möchte).

Gestern das gleiche Rezept, nur mit ein paar Kohlrabi- und Radieschenblätter aus dem Garten. Die Sauce war dann grün statt gelb. Razz Und ..... schmeckte auch wieder sehr gut. Very Happy

Für die Bilder kenne ich leider keinen anderen Anbieter, da können bestimmt andere Forumsteilnehmer was dazu schreiben.

Liebe Grüße,
Gerald
_________________
www.roh-essen.de
www.bioinsel-shop.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
FreakyStrawberry



Anmeldedatum: 26.07.2007
Beiträge: 4
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 30.07.2007, 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

@all: Lecker, was ihr das so schreibt, da werde ich bestimmt auch so einiges mal ausprobieren.

Ilona hat Folgendes geschrieben:
Noch wegen der Technik: Zum Hochladen der Bilder habe ich http://www.imagehack.eu/de/
benutzt. Geht ganz einfach. Nur leider hat man dann keinen Zugriff mehr auf seine Bilder um sie zu verändern oder zu löschen. Vielleicht kennt jemand eine bessere Seite?


Ich lade meine Bilder bei www.photobucket.com hoch, da kann man sie jederzeit wieder löschen und die Seite ist generell auch recht übersichtlich, ist nur leider in englisch.
_________________

Sobald wir uns ändern, ändert sich die Welt um uns herum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ilona



Anmeldedatum: 28.09.2006
Beiträge: 60
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 31.07.2007, 15:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo winke

FreakyStrawberry hat Folgendes geschrieben:
Ich lade meine Bilder bei www.photobucket.com hoch, da kann man sie jederzeit wieder löschen und die Seite ist generell auch recht übersichtlich, ist nur leider in englisch.


Danke für den Tip! Super! Habe das mal ausprobiert, klappt wirklich gut. Sowas habe ich die ganze Zeit gesucht Very Happy

@Gerald, habe Dein Salatdressing mal gemacht. Komischerweise ist es nicht so senfgelb wie Deines geworden sondern eher karottenorange. Very Happy Schmeckt echt lecker!

Liebe Grüße
Ilona
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sitkar



Anmeldedatum: 12.06.2007
Beiträge: 150

BeitragVerfasst am: 31.07.2007, 15:57    Titel: Antworten mit Zitat

- OT - OT - OT -

FreakyStrawberry hat Folgendes geschrieben:
ich liebe Erdbeeren...


Hat Dir schon mal jemand den Tipp gegeben, daß Erdbeeren nicht sonderlich gesund sind da sie den Körper allzuleicht verschleimen?

lg sitkar


PS: ich weiß, Erdbeeren schmecken lecker ... doch inzwischen esse ich sie aus besagtem Grunde auch nicht mehr...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Murx Pickwick



Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 127

BeitragVerfasst am: 31.07.2007, 17:14    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Hat Dir schon mal jemand den Tipp gegeben, daß Erdbeeren nicht sonderlich gesund sind da sie den Körper allzuleicht verschleimen?

Wo kann ich das nachlesen?
Gibt es dazu wissenschaftliche Studien, die das nachweisen, oder ist das nur eine Theorie von XY unbekannt?

Ich hoffe, ich trete hier niemanden auf den Schlips, wenn ich da so genau nachhake - nur habe ich in der letzten Zeit festgestellt, daß es mehr ausgedachte Weisheiten im Ernährungsbereich gibt, wie Fakten und bevor ich wieder sowas wie der Cholesterinlüge oder dem Ammenmärchen Fett macht fett aufsitze, will ich den Ursprung für solche Behauptungen finden. Dann kann ich immer noch für mich entscheiden, ob ich das als Fakt akzeptiere oder ob ich es als Kuriosum vermerke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FreakyStrawberry



Anmeldedatum: 26.07.2007
Beiträge: 4
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 31.07.2007, 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

sitkar hat Folgendes geschrieben:
- OT - OT - OT -

FreakyStrawberry hat Folgendes geschrieben:
ich liebe Erdbeeren...


Hat Dir schon mal jemand den Tipp gegeben, daß Erdbeeren nicht sonderlich gesund sind da sie den Körper allzuleicht verschleimen?

lg sitkar


PS: ich weiß, Erdbeeren schmecken lecker ... doch inzwischen esse ich sie aus besagtem Grunde auch nicht mehr...


...ja ja Rolling Eyes , aber wie du schon sagst, sie sind eben zu lecker und ich esse sie ja nicht in Massen sondern in Maßen und genieße sie dann richtig !
_________________

Sobald wir uns ändern, ändert sich die Welt um uns herum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sitkar



Anmeldedatum: 12.06.2007
Beiträge: 150

BeitragVerfasst am: 31.07.2007, 21:27    Titel: Antworten mit Zitat

Murx Pickwick hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Hat Dir schon mal jemand den Tipp gegeben, daß Erdbeeren nicht sonderlich gesund sind da sie den Körper allzuleicht verschleimen?

Wo kann ich das nachlesen?
Gibt es dazu wissenschaftliche Studien, die das nachweisen, oder ist das nur eine Theorie von XY unbekannt?

Ich hoffe, ich trete hier niemanden auf den Schlips, wenn ich da so genau nachhake - nur habe ich in der letzten Zeit festgestellt, daß es mehr ausgedachte Weisheiten im Ernährungsbereich gibt, wie Fakten und bevor ich wieder sowas wie der Cholesterinlüge oder dem Ammenmärchen Fett macht fett aufsitze, will ich den Ursprung für solche Behauptungen finden. Dann kann ich immer noch für mich entscheiden, ob ich das als Fakt akzeptiere oder ob ich es als Kuriosum vermerke.


Hm ... bei Deinem nächsten Arztbesuch verlangst Du sich er auch, daß er Dir die Quellen seines Wissens benennt, schriftliche Nachweise vorlegt usw.

Ab einem gewissen Alter und einer Menge an gewonnenem Wissen, verlieren sich die Quellen des Wissens zunehemend, zumal dieses Wissen im Laufe der Zeit nicht selten durch Wissenserweiterung und persönliche Erfahrungen untermauert wird.

Sorry, wenn ich Dir hier nicht weiter dienen kann, aber es wäre mir zu aufwändig, mein eigenes Wissen zu recherchieren. Bei jüngeren Menschen dürftest Du Dir hier vielleicht noch etwas mehr Erfolg versprechen.

Es bleibt Dir jedoch nicht verwehrt, im Internet selbst zu recherchieren ... ich gebe oftmals nur Hinweise, keinesfalls wissenschaftliche Abhandlungen.

lg sitkar

PS: außerdem war es eine OT-Hinweis und ich wollte nicht vom Thema ablenken!

Wenn es Dich jedoch ernsthaft interessiert, dann mach doch ein eigenes Thema dazu auf. Wer weiß, vielleicht bekommst Du dann auch viele Antworten ... das Verlangen alleine jedenfalls, das reicht nicht aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Virtuelle Gruppen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

   Impressum
Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme Diddle v 2.0.20 par HEDONISM
Deutsche Übersetzung von phpBB.de