Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht
Nicht vegetarische Rohkost auf
 
www.rohkostszene.de
Falls Du Dich für eine vegane oder vegetarische Rohkost interessierst, bitte hier klicken!
FAQ  Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Benutzergruppen  Mitgliederliste  Suchen  Registrieren  Login
Rohkost - einzelne Tage als Beispiele
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Nicht vegetarische Rohkost
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Stephan



Anmeldedatum: 01.11.2006
Beiträge: 707
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: 01.09.2011, 19:16    Titel: Rohkost - einzelne Tage als Beispiele Antworten mit Zitat

Am Morgen wie immer Früchte:
40 g Datteln; 1 Banane plus ca. 12 Zwetschgen; zwei Hände voll Trauben.

Nachmittag: 1 Maiskolben plus ca. 60 g Schaf-Frischkäse.

Abends: gut 150 g Blattsalat an Dressing (Olivenöl, Apfelessig, Thymian, Zwiebeln) mit 2 Eigelb; 2 grosse Tomaten und erneut ca. 60 g Schaf-Frischkäse; etwas Hirsch-Trockenfleisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reinhard



Anmeldedatum: 20.09.2009
Beiträge: 49
Wohnort: Oberpfalz

BeitragVerfasst am: 01.09.2011, 20:33    Titel: Rohmilch-Frischkäse Antworten mit Zitat

Hallo Stephan,
gibt es seine gute Quelle für Frischkäse aus Rohmilch?
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stephan



Anmeldedatum: 01.11.2006
Beiträge: 707
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: 03.09.2011, 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Reinhard

Ich wohne in der Schweiz und habe in der Region zwei Quellen: ein Biohof, der Ziegen hält, und die Milch direkt auf dem Hof noch tierwarm zu Frischkäse verarbeitet; sowie ein Hof mit Schafen, der ebenfalls selber einen Frischkäse herstellt.

Du müsstest dir also in deiner Umgebung so etwas suchen, denn Frischkäse ist naturgemäss nicht geeignet für den Versand.

Beste Grüsse
Stephan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stephan



Anmeldedatum: 01.11.2006
Beiträge: 707
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: 03.09.2011, 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

Gestern stand auf dem Speiseplan:

- Vormittag: 8 kleine Datteln; 1 Banane und 8 Zwetschgen; 1 Glas Most.
- Mittagessen: 1 Banane und 1 Mango.
- Nachmittag: nur Wasser.
- Abend: 2 Tomaten mit einer kleinen Portion Schaf-Frischkäse als Vorspeise und danach eine grosse Schüssel Kopfsalat mit üblichem Dressing, inkl. 1 Eigelb, und dazu 100 g Wildlachs.

Gediegen und hat hervorragend geschmeckt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stephan



Anmeldedatum: 01.11.2006
Beiträge: 707
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: 04.09.2011, 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

Heute Sonntag am Vormittag 8 kleine Datteln und etwas später 1 Banane und ca. 300 g Erdbeeren aus der Region hier.

Mittag: nichts.

Früher Nachmittag: 4--5 "Esslöffel" Sonnenblumenkerne.

Abend: zur Vorspeise ca. 50 g Schaf-Frischkäse mit 2 Radieschen. Danach die übliche Schüssel voll grünen Salat mit zwei Tomaten und dazu ca. 70 g Schaf-Trockenfleisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reinhard



Anmeldedatum: 20.09.2009
Beiträge: 49
Wohnort: Oberpfalz

BeitragVerfasst am: 07.09.2011, 19:48    Titel: Rohmilch-Frischkäse Antworten mit Zitat

Hallo Stephan,

danke für die Info,
da muss ich wohl langsam
Kontakte aufbauen.

Bedarf habe ich mit Sicherheit:
Heute habe ich das erste Mal nach 7 Jahren
wieder Käse gegessen: 300g
War richtig himmlisch, hoffe nur,
daß ich ihn auch im Darm vertrage.

Gruß

Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stephan



Anmeldedatum: 01.11.2006
Beiträge: 707
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: 11.09.2011, 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Reinhard

Ziegenfrischkäse aus Rohmilch findest du wohl am ehesten auf einem Wochenmarkt; oder dich sonst mal auf einem Bio-Jahresmarkt oder einer ProSpecieRara-Veranstaltung umsehen und umhören. Ich habe meine Kontakte so geknüpft.

Gruss, Stephan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stephan



Anmeldedatum: 01.11.2006
Beiträge: 707
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: 11.09.2011, 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

Heute Sonntag,

am Vormittag: 1 Glas frischer Apfelmost; 1 Banane + 350 g Erdbeeren;

Mittag: ca. 500 g Trauben (wie Erdbeeren aus lokaler Produktion);

Nachmittag: 1 gelbe Peperoni und etwas Schaf-Frischkäse;

Abend: eine grosse Schüssel grünen Salat, Tomaten, 2 Radieschen und Schaf-Trockenfleisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stephan



Anmeldedatum: 01.11.2006
Beiträge: 707
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: 17.09.2011, 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

Gestern Freitag bis und mit Mittag: 8 Datteln, 1 Banane und 8 Zwetschgen, 1 Glas Most (3 dl), ca. 400 g Trauben.
Am Nachmittag 40-50 g Mandeln.
Abends eine grosse Schüssel Kopfsalat an üblichem Dressing (ca. 80 ml erstklassiges Olivenöl, roher Apfelessig, Thymian, italienische Kräuter, Pfeffer, frische Zwiebeln) mit Tomaten und Schafkäse und dazu noch ein kleines Stück Schafsalsiz und ganz wenig Hirschtrockenfleisch.

Heute Samstag bis und mit Nachmittag 8 Datteln, 2 Bananen, 500 g Erdbeeren, eineinhalb Glas Most und abends als Vorspeise 2 Tomaten, 3 Radieschen und etwas Schafkäse (ca. 70 g) sowie den obligaten grünen Salat mit 100 g Wildlachs und dazu eine frische Frühlingszwiebel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Franzl



Anmeldedatum: 06.10.2006
Beiträge: 1870

BeitragVerfasst am: 18.09.2011, 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Stephan, Very Happy

danke Dir für die Auflistung Deiner Rohpalette.
Deine Mengen kommen mir - ohne konkret nachzurechnen - überschlagsmäßig vergleichsweise wenig vor. Ich meine mich an frühere Schilderungen von Dir zu errinnern, wo Deine Kalorienmengen deurlich höher lagen. Aber vielleicht täusche ich mich da auch?!

Was hälst Du von Rohmilchbutter guter Herkunft?

LG in die Schweiz,
Harry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stephan



Anmeldedatum: 01.11.2006
Beiträge: 707
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: 18.09.2011, 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Harry

Ich hatte selber auch den Eindruck, dass es nach wenig aussieht. Ich habe es heute nun mal eingegeben und komme auf 2-2'200 kcal; auch schon waren es früher 2400 kcal; 2000-2400 kcal sind für mich o.k., je nach Phase. Es sieht nach wenig aus, aber das Fett im Olivenöl und im Käse gibt kalorienmässig doch recht viel her.
Hingegen esse ich ganz klar (viel) weniger Früchte als früher; nicht jeden Tag, aber zurzeit oft.

Heute Sonntag frühmorgens 4 dl Apfelmost frisch ab Presse, zwei Stunden später 4 dl frische Schafmilch und zum Mittagessen 2 Bananen und 4 Datteln.
Am Nachmittag eine Handvoll Mandeln.
Abends dann den üblichen Salat mit 3 Tomaten, einer halben Frühlingszwiebel und 140 g Schaf-Frischkäse; dazu noch 4 Radieschen und wenig Schaf- und Hirschtrockenfleisch.

Insgesamt ca. 2000 kcal, 12% der Energie aus Protein, 63% aus Fett und 25% aus Kohlenhydraten.

Beste Grüsse,
Stephan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stephan



Anmeldedatum: 01.11.2006
Beiträge: 707
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: 22.09.2011, 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

Heute hatte ich nicht viel Zeit zum Essen und der Tag zeigt, wie man mit Rohkost auch mit sehr wenig Zeitaufwand für das Essen über die Runden kommt.

Am Morgen 8 kleine Datteln, 1 Banane, 1 Glas Apfelmost frisch ab Presse und zum Mittag gut 4 dl frische Schafmilch. Etwa zwei Stunden später noch eine Handvoll Mandeln.
Am Abend den üblichen grünen Salat mit einem Eigelb im Dressing aus Olivenöl und Apfelessig; dazu zwei Radieschen, einen Resten Schafsalsiz von gestern und ca. 130 g Schafkäse.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stephan



Anmeldedatum: 01.11.2006
Beiträge: 707
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: 24.09.2011, 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

Heute Samstag am Morgen zuerst ein Glas Apfelmost frisch ab Presse. Später dann eine Banane und 2 grosse türkische Feigen. Zum Mittagessen ca. 450 g Trauben.
Am frühen Nachmittag eine Handvoll Mandeln.

Abends den obligaten grünen Salat und eine riesige Ochsenherz-Tomate sowie eine Petersilienwurzel. Dazu etwas Schafkäse, Ziegen-Weichkäse* und etwas Hirschtrockenfleisch.

*gereifter Frischkäse, direkt aus melkwarmer Ziegenmilch zubereitet, nach einem Rezept/Verfahren aus der Provence.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stephan



Anmeldedatum: 01.11.2006
Beiträge: 707
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: 08.10.2011, 10:13    Titel: Antworten mit Zitat

Die Auswahl an Früchten verschiebt sich langsam aber sicher von regionalen Produkten (Beeren, Trauben, Zwetschgen) hin zu solchen aus unseren südlichen Nachbarländern.

Gestern zum Frühstück ein Glas Most frisch ab Presse (3 dl); später dann im Verlaufe des Morgens eine Banane, zwei frische Feigen und 4 Kaktusfeigen, eine Leibspeise von mir.
Zum Mittagessen eine Mango und 3 Satsumas.

Abends eine grosse Schüssel voll Kopfsalat, 3 Tomaten, etwas Rettich und eine kleine Petersilienwurzel. Im Dressing ein Eigelb und zum Salat 100 g Wildllachs.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stephan



Anmeldedatum: 01.11.2006
Beiträge: 707
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: 14.10.2011, 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Heute im Verlaufe des Morgens 1 Glas Most frisch ab Presse, ein paar Datteln, 1 Banane und 6 Kaktusfeigen sowie zum Mittagessen eine Mango und 3 Satsumas.

Am frühen Nachmittag dreimal eine Handvoll Sonnenblumenkerne und abends eine grosse Schüssel voll Kopfsalat mit 2 Tomaten und ca. 140 g Schaf-Frischkäse; dazu noch etwas Schafsalsiz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Nicht vegetarische Rohkost Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 1 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

   Impressum
Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme Diddle v 2.0.20 par HEDONISM
Deutsche Übersetzung von phpBB.de