Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht
Nicht vegetarische Rohkost auf
 
www.rohkostszene.de
Falls Du Dich für eine vegane oder vegetarische Rohkost interessierst, bitte hier klicken!
FAQ  Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Benutzergruppen  Mitgliederliste  Suchen  Registrieren  Login
Sprossen, sind sie immer basisch ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Nicht vegetarische Rohkost
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tatjana



Anmeldedatum: 18.06.2009
Beiträge: 135
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 13.02.2011, 11:55    Titel: Sprossen, sind sie immer basisch ? Antworten mit Zitat

Hallo allerseits :)

heute habe ich eine Frage bekommen - ob es feststeht dass Sprossen und Keime alle basisch sind ? Weil in manchen Quellen die Meinung steht dass sie doch sauer sind ?
Kann es festgestellt ? Weiss jemand Bescheid ?

LG
Tatjana
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Franzl



Anmeldedatum: 06.10.2006
Beiträge: 1870

BeitragVerfasst am: 13.02.2011, 12:07    Titel: Re: Sprossen, sind sie immer basisch ? Antworten mit Zitat

deleted

Zuletzt bearbeitet von Franzl am 20.02.2011, 21:45, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tatjana



Anmeldedatum: 18.06.2009
Beiträge: 135
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 14.02.2011, 15:36    Titel: Re: Sprossen, sind sie immer basisch ? Antworten mit Zitat

Franzl hat Folgendes geschrieben:
keine Ahnung nixweiss
Es wird sicherlich Unterschiede geben ob ich Sprossen von Hülsenfrüchten, Getreide, Samen oder Nüssen vergleiche;
aber, who cares?

LG, Franzl

PS: schön wieder mal was von Dir zu hören

winke Franzl, freue mich auch von dir zu hören
aber ..... SEHEN Shocked Shocked - du hast dich mächtig geändert
(nach deinem Bild zu urteilen ) Very Happy Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
benny



Anmeldedatum: 14.01.2010
Beiträge: 499
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 14.02.2011, 21:05    Titel: Re: Sprossen, sind sie immer basisch ? Antworten mit Zitat

Tatjana hat Folgendes geschrieben:
Franzl hat Folgendes geschrieben:
keine Ahnung nixweiss
Es wird sicherlich Unterschiede geben ob ich Sprossen von Hülsenfrüchten, Getreide, Samen oder Nüssen vergleiche;
aber, who cares?

LG, Franzl

PS: schön wieder mal was von Dir zu hören

winke Franzl, freue mich auch von dir zu hören
aber ..... SEHEN Shocked Shocked - du hast dich mächtig geändert
(nach deinem Bild zu urteilen ) Very Happy Very Happy


Und nach deinem Bild zu urteilen Tatjana, hat die von dir praktizierte Rohkosternährung scheinbar zu kräftigem Haarwuchs geführt. Kannst du mir vielleicht Tipps geben, was du bei deiner Ernährung anders machst? Ich hätte auch gerne meinen Haarwuchs etwas fülliger Mr. Green
_________________
-


in Gedenken an Jack LaLanne (1914 - 2011), frei übersetzt:
Du musst dich um 640 Muskeln kümmern, die beste Möglichkeit ist Bewegung. Du kannst dich perfekt ernähren, aber ohne Bewegung hast du Probleme. Einige Gesundheitsfanatiker essen nur Rohkost, aber machen keinen Sport und sehen schrecklich aus. Andere Leute treiben wie wahnsinnig Sport und essen Müll. Sie sehen gut aus, denn Sport ist der König. Ernährung ist die Königin. Verbinde sie und du hast ein Königreich!
-
jeden Tag ein grüner Saft

Die Tandem Weltreise von Mandy und Benny
www.globecyclers.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rolf44



Anmeldedatum: 07.03.2010
Beiträge: 222
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: 15.03.2011, 00:22    Titel: Antworten mit Zitat

Möglicherweise hängt das von der Art der Sprossen ab.

Ich persönlich benutze momentan eigentlich nur Alfaalfa, hab diese aber (fast) immer frisch zur Hand.

Ich würde auch mal vermuten dass die noch ganz jungen "frisch geschlüpften" Sprossen/Sämlinge vielleicht ein wenig "sauer" wirken (ernährungstechnisch), wohingegen die schon etwas "älteren" Sprossen eher "basisch" wirken. Bei Letzteren hängt auch vom Samen selbst nur noch evtl. die Samenhülle dran...

Einfach deshalb also weil die noch ganz jungen Sprösslinge ja den Samen noch näher sind welchen man im allgemeinen eher das "Sauer" zuordnet.

_________________
Sonnenkost
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lucky luke



Anmeldedatum: 28.09.2009
Beiträge: 115
Wohnort: bayern

BeitragVerfasst am: 15.03.2011, 15:41    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/saure-und-basische-lebensmittel.html

ca. 3 seiten nach unten scrollen, da kommt eine liste mit den sprossen....

greets
lucky luke
_________________
---------------------------
resist much, obey little!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tatjana



Anmeldedatum: 18.06.2009
Beiträge: 135
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 03.04.2011, 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

Rolf44 hat Folgendes geschrieben:
Möglicherweise hängt das von der Art der Sprossen ab.

Ich persönlich benutze momentan eigentlich nur Alfaalfa, hab diese aber (fast) immer frisch zur Hand.

Ich würde auch mal vermuten dass die noch ganz jungen "frisch geschlüpften" Sprossen/Sämlinge vielleicht ein wenig "sauer" wirken (ernährungstechnisch), wohingegen die schon etwas "älteren" Sprossen eher "basisch" wirken. Bei Letzteren hängt auch vom Samen selbst nur noch evtl. die Samenhülle dran...

Einfach deshalb also weil die noch ganz jungen Sprösslinge ja den Samen noch näher sind welchen man im allgemeinen eher das "Sauer" zuordnet.

das leuchtet mir ein ! Danke für die Idee winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tatjana



Anmeldedatum: 18.06.2009
Beiträge: 135
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 03.04.2011, 15:11    Titel: Antworten mit Zitat

lucky luke hat Folgendes geschrieben:
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/saure-und-basische-lebensmittel.html

ca. 3 seiten nach unten scrollen, da kommt eine liste mit den sprossen....

greets
lucky luke
Ich wundere mich, dass sie nicht alle Sprossen und Keime als basisch bezeichnen. nixweiss
Hier ist die Liste aus dem oberen Link :
Zitat:
Tabelle basische Sprossen und basische KeimeAlfalfa Linsen
Amaranth Mungobohnen
Buchweizen Rosabi (Kohlrabiart)
Fenchelsamen Rotklee
Rucola Sesam (ungeschält)
Hirse Senfsamen
Koriandersamen Sonnenblumkerne
Kresse Weizenkeime
Leinsamen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Nicht vegetarische Rohkost Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

   Impressum
Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme Diddle v 2.0.20 par HEDONISM
Deutsche Übersetzung von phpBB.de