Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht
Nicht vegetarische Rohkost auf
 
www.rohkostszene.de
Falls Du Dich für eine vegane oder vegetarische Rohkost interessierst, bitte hier klicken!
FAQ  Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Benutzergruppen  Mitgliederliste  Suchen  Registrieren  Login
Seid gegrüßt!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Vorstellungsecke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Etznab



Anmeldedatum: 11.11.2010
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 15.11.2010, 20:01    Titel: Seid gegrüßt! Antworten mit Zitat

Hallo an alle!
Ich bin 24, wohne momentan in Essen und bin Student der Germanistik und Philosophie(BA).

Seit zwei Jahren ernähre ich mich vegetarisch, seit einem vegan(bis auf Honig) und seit 4 Wochen über 95% von Rohkost. Ausnahmen bilden getrocknete Früchte und Gewürze, von denen ich zumindest nicht immer weiß, ob sie wirklich roh sind.
Zur Umstellung bin ich der Anleitung von Markus Rothkranz aus seinem Buch "Heal Yourslef 101" gefolgt. Das bedeutet ich habe eine Fastenkur gemacht. 5 Tage habe ich nur Wasser getrunken und den Rest der insgesamt drei Wochen frisch hergestellte Gemüsesäfte.
Schon nach der ersten Woche auf reiner Rohkost wusste ich, dass es die richtige Entscheidung war diesen weiteren Schritt zu gehen!

In das Forum komme ich zum Teil wegen meinem Wissensdurst auf Informationen über Durians(die ja doch recht spärlich gesäht sind im Netz) und bezüglich meines Interesses an anderen Themenbereichen der Rohkost.


Liebe Grüße,
Etznab
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
benny



Anmeldedatum: 14.01.2010
Beiträge: 499
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 15.11.2010, 22:55    Titel: Re: Seid gegrüßt! Antworten mit Zitat

Etznab hat Folgendes geschrieben:
Hallo an alle!
Ich bin 24, wohne momentan in Essen und bin Student der Germanistik und Philosophie(BA).

Seit zwei Jahren ernähre ich mich vegetarisch, seit einem vegan(bis auf Honig) und seit 4 Wochen über 95% von Rohkost. Ausnahmen bilden getrocknete Früchte und Gewürze, von denen ich zumindest nicht immer weiß, ob sie wirklich roh sind.
Zur Umstellung bin ich der Anleitung von Markus Rothkranz aus seinem Buch "Heal Yourslef 101" gefolgt. Das bedeutet ich habe eine Fastenkur gemacht. 5 Tage habe ich nur Wasser getrunken und den Rest der insgesamt drei Wochen frisch hergestellte Gemüsesäfte.
Schon nach der ersten Woche auf reiner Rohkost wusste ich, dass es die richtige Entscheidung war diesen weiteren Schritt zu gehen!

In das Forum komme ich zum Teil wegen meinem Wissensdurst auf Informationen über Durians(die ja doch recht spärlich gesäht sind im Netz) und bezüglich meines Interesses an anderen Themenbereichen der Rohkost.


Liebe Grüße,
Etznab


Herzlich Willkommen und viel Spass hier im Forum!
Ja, Essen wird ja so langsam immer mehr zum "Rohkostmekka".
_________________
-


in Gedenken an Jack LaLanne (1914 - 2011), frei übersetzt:
Du musst dich um 640 Muskeln kümmern, die beste Möglichkeit ist Bewegung. Du kannst dich perfekt ernähren, aber ohne Bewegung hast du Probleme. Einige Gesundheitsfanatiker essen nur Rohkost, aber machen keinen Sport und sehen schrecklich aus. Andere Leute treiben wie wahnsinnig Sport und essen Müll. Sie sehen gut aus, denn Sport ist der König. Ernährung ist die Königin. Verbinde sie und du hast ein Königreich!
-
jeden Tag ein grüner Saft

Die Tandem Weltreise von Mandy und Benny
www.globecyclers.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Duriano



Anmeldedatum: 31.07.2009
Beiträge: 1178

BeitragVerfasst am: 15.11.2010, 23:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Etznab
herzlich Willkommen hier.

Falls Du heute den Tischdienst übernehmen müßtest,
was würdest Du nun, nach deiner Rohkostentscheidung, nicht mehr auf den Tisch stellen?

Laß es Dir hier schmecken.
Durians liebe ich auch.

Warte bis Arthur kommt, er kann Dir zu Durians einiges sagen.
_________________
53° N
(noch etwas) roh seit Juni/2009
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Etznab



Anmeldedatum: 11.11.2010
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 16.11.2010, 09:13    Titel: Antworten mit Zitat

Essen - das Rohkostmekka? Ehrlich gesagt habe ich davon noch nichts mitbekommen. Warum meinst du?

"Tischdienst":
Naja, nichts gekochtes, natürlich. Wink
Habe vorher gerne vegane, selbstgemachte Pizza gegessen. Auch sehr gerne vegane Reis-Sushi-Röllchen mit Avocado. Hab mir manchmal Crepes, Waffeln oder Donuts aus veganen Zutaten gemacht. Das fällt naürlich jetzt alles weg.
Dafür gibts Rohkost-Lasagne und andere Gericht-Imitate aus Gemüse, viele grüne Smoothies, momentan ohne Ende getrocknete Früchte (Datteln und Feigen), Mandelpürree in regelrecht ungesunden Mengen und viele leckere, seit der Umstellung noch besser schmeckende, Früchte und frischen Honig - teils direkt aus der Wabe.
Meine Fressflashs normalisieren sich auch langsam. Genauso wie mein Gewicht sich nach ner Zunahme zum Normalgewicht(kam nach Fastenkur aus Untergewichtsbereich) mittlerweile einzupendeln scheint.
Habe gelesen, dass das was mit ausgelagerten Giften zu tun hätte, die aber noch nicht ausgeschieden werden können und dafür Fettgewebe gebildet würde(?...). Und die Fressflashs das Verlangen des Körpers seien, der sich erstmal mit vernünftigen Nährstoffen "auffüllt".

Ich empfinde es jedenfalls garnicht als Einschränkung und habe bisher kein nennenswertes Verlangen nach Kochkost gehabt.

LG,
Etznab
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Vorstellungsecke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

   Impressum
Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme Diddle v 2.0.20 par HEDONISM
Deutsche Übersetzung von phpBB.de