Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht
Nicht vegetarische Rohkost auf
 
www.rohkostszene.de
Falls Du Dich für eine vegane oder vegetarische Rohkost interessierst, bitte hier klicken!
FAQ  Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Benutzergruppen  Mitgliederliste  Suchen  Registrieren  Login
Inger's Low Carb / Ketogene Tagebuch
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15, 16  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Nicht vegetarische Rohkost
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
steinzeitfrau



Anmeldedatum: 22.06.2010
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 11.07.2010, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

hallo inger winke

Zitat:
Vielleicht entdeckst Du es mit der zeit, wen Du danach suchst?


ich weiss es eigentlich. aber da kann man jetzt nichts mehr machen. ich muss einfach vernünftiger werden


Zitat:
Calories 3,324 ( Shocked )


ja, schon viel, das stimmt. hm... aber vielleicht war es gestern auch ein bisschen mehr als sonst. wir sind ja lange da hin gewandert und auch zurück und das macht ja auch hungrig. und dann noch in der hitze...
heute morgen war auch ein bisschen speck auf meinem bauch. nicht so flach wie sonst. denke mal, sonst sind es ein paar kal weniger. naja, aber auch nicht viiel weniger, keine ahnung.

du musst auch bedenken, daß ich gerade stille und meine tochter den ganzen tag trage. das macht bestimmt auch noch was aus. ja, und bewegen tu ich mich schon viel. aber nie so, daß es mich anstrengt. es ist immer eine angenehme bewegung. ich muss mich bewegen, das ist mein naturell. ich konnte noch nie lange still bleiben. und sitzen kann ich schon garnicht. vielleicht mal ne halbe std oder 20 min. nach einer langen wanderung, aber dann will ich nicht mehr. oder abends am lagerfeuer, wenn es richtig gemütlich ist.
mir tut auch vom sitzen immer gleich mein rücken weh und mein genick. das fängt dann an zu knacksen Shocked aber das liegt vielleicht an dem schädelbasisbruch, den ich hatte nixweiss aber da ich eh nicht sitzen will, macht es nichts aus, daß ich mich bewegen soll Very Happy

und meine werte waren immer sehr gut beim arzt. ich musste ja in der schwangerschaft öfter blut abnehmen lassen.
und auch meine verdauung ist eigentlich gut. was rauskommt, sieht immer gut (also wenn man das so sagen kann Kichern ) aus. und 1-2 mal am tag ist doch o.k., oder? oder ist das zu oft? ich gehe immer morgens und abends. wenn ich das mal so verraten darf, hihi... Very Happy aber nicht jeden tag zweimal. manchmal auch nur einmal. weiss es gerade nicht genau. muss mal drauf achten.

Zitat:
Uff, das hört sich nicht gut an. Wie überlastung.


oh ja! das war definitiv überlastung. ich versuche heute mal zum abendessen genug fleisch zu essen, so daß es hält, bis ich ins bett gehe! und ich habe mir vorgenommen, noch seltener milchprodukte zu essen. brauchen tu ich sie überhaupt nicht, aber ich mag halt so gerne butter. wobei butter vertrage ich eher, milch nicht ganz so gut. muss mal nach ner alternative suchen.
was hältst du eigentlich von gänseschmalz? ich hab mir das heute bestellt, weil ich dachte, das ist vielleicht für mich besser als pflanzliches öl???

ich könnte jetzt schokolade essen!! warum nur? muss mich echt beherrschen! aber dann ess ich wenigstens kirschen! wann hast du denn lust auf süßes? irgendwas hab ich da falsch gemacht, hahahahaha!!!

liebe grüße winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerald
Site Admin


Anmeldedatum: 23.07.2006
Beiträge: 3125
Wohnort: Südliches Oberbayern

BeitragVerfasst am: 11.07.2010, 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inger,

[quote="Inger"]
Naja, es würde auch nichts ausmachen wen der bauch nicht ganz flach ist, das ist eben das "völlegefühl" was mir stört.
Es drück und fühlt sich so aufgeblasen an.. unangenehm. Confused
Auch wen man es so nicht von aussen siehst, weil das sieht man nicht so bei mir zumindest nicht. Minimal.
Zitat:

Dann hast Du eindeutig ein Verdauungsproblem mit Obst. Ich esse Obst oder Nüsse und ich merke es im Bauch gar nicht, keine Völlegefühl oder ein drücken. Ich glaub, so sollte es auch sein. Essen darf eigentlich nie belastend sein, das wäre der Optimalzustand nach dem Essen.
Vielleicht fehlen Dir Enzyme oder es besteht eine Allergie?


[quote="Inger"]Oh.. 3200 kal. ist viel! Nee, man sollte schon nur nach Hunger essen, meine ich auch!
Überlasten ist nie gut. Zumindest nicht regelmässig. Wink
Ich bin meist so um die 2000 kal. Im schnitt. Kann schon etwas varieren.. einige tage hab ich auch 3000.. Embarassed
Ich esse halt wen ich hunger habe.


Ja, ist viel, an dem Tag zu viel auf einmal Kalorien, das ist klar.
Aber wenn man Sport macht, braucht man in der Regel auch mehr Kalorien, das darf man nicht vergessen. Vom Gefühl her würde ich jetzt sagen, bei 10km joggen brauche ich 2500 Kalorien am Tag.
Wäre interessant, wie viel Kalorien ich damals beim Marathon verbraten habe? Kennt da jemand Zahlen?

Liebe Grüße
Gerald
_________________
www.roh-essen.de
www.bioinsel-shop.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Gerald
Site Admin


Anmeldedatum: 23.07.2006
Beiträge: 3125
Wohnort: Südliches Oberbayern

BeitragVerfasst am: 11.07.2010, 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inger,

Inger hat Folgendes geschrieben:
Ich habe ein halb verschimmelte Papaya noch liegen gehabt, die habe ich aufgegessen (so 300 gramm).
Danach war mir eztwas übel von das süsse,


Meinst Du nicht, das könnte vom Schimmel kommen? Außer den Edelschimmel von den Safus, würde ich keinen Schimmel essen wollen.

Hallo Steinzeitfrau,

falls du da wirklich gestern 193g Eiweiß gegessen hast, kann das langfristig gefährlich werden. Ich habe gelesen, dass so ca. 2g pro Körpergewicht die Grenze sein soll.

Liebe Grüße
Gerald
_________________
www.roh-essen.de
www.bioinsel-shop.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
steinzeitfrau



Anmeldedatum: 22.06.2010
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 11.07.2010, 18:53    Titel: Antworten mit Zitat

hallo gerald,

ja, gestern war es echt zuviel, aber ich habe am tag vorher kein fleisch gegessen, vielleicht war das der ausgleich dafür? ich esse auch nicht jeden tag so viel fleisch. das war jetzt halt gestern etwas viel. und du musst auch sehen, daß ich gerade stille und sehr viel gehe. ich fühle mich so wohl, wenn ich viel gehe. aber da verbrennt halt auch was. außerdem wiege ich gerade fast 46, hahaha! tja, was soll ich sagen, ich hab halt mehr hunger. und das einzige, was mich satt macht, ist eiweiß. hab doch alles andere schon versucht nixweiss

liebe grüße!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chaja



Anmeldedatum: 30.03.2008
Beiträge: 987
Wohnort: Südfrankreich

BeitragVerfasst am: 11.07.2010, 22:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inger,
Inger hat Folgendes geschrieben:

Für mich ist halt essen wie Brennstoff tanken für mein Körper,


So sehe ich das auch, obwohl es gleichzeitig auch Genuss sein muss!

Inger hat Folgendes geschrieben:
Für mich war das Obstessen = Abhängikeit. Abhängikeit von Versendern, vom Geld, vom andauerden essen, ich hatte "angst" vor Gekochtes...etc.]


Und jetzt meinst du, dass du nicht mehr abhängig bist?!? Wir sind doch alle abhängig, ausser, wenn wir alles in unmittelbarer Umgebung finden; und selbst dann sind wir abhängig! Vom Wetter, vom Wasser und vielem anderen. Ich finde es gut, was du anstrebst, doch wir brauchen einander so oder so Wink.


Inger hat Folgendes geschrieben:
PS. Hast Du einen geigneten Fettquelle gefunden, Chaja? Oder brauchst Du das jetzt nicht im Sommer


Ich brauche tatsächlich hier im Moment sehr wenig Fett, doch trotzdem immer wieder mal was. Das decke ich dann mit Eigelb, eingeweichten Leinsamen, viel Grünzeug, ab und zu eben Schwertfisch oder Weidefleisch.
Im Winter wird dann diese Frage wieder ein viel gössere Bedeutung bekommen, doch das geht nun noch gaanz lange (hoffe ich zumindest Wink )!

Liebe Grüsse von Chaja
_________________
99,778999% Alles-Rohkost,
möglichst ungemischt,
auf meine Allergien angepasst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
steinzeitfrau



Anmeldedatum: 22.06.2010
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 11.07.2010, 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

hallo inger,

ich hab mir mal gemerkt, was ich heute an eiweiß gegessen habe. also

ein ei
eine kleine dünne scheibe räucherlachs
eine halbe räucherforelle
ein paar weisse bohnen (naja, also pflanzliches eiweiss), vielleicht so drei esslöffel voll

das habe ich mit einigem gemüse so mehr oder weniger zum frühstück gegessen.

danach hatte ich viele stunden überhaupt keinen hunger mehr. also den ganzen tag nicht mehr, um genau zu sein.

dann habe ich zum abendessen (heute leider etwas später geworden, halb acht) rinderhüftsteak gegessen. wollte eigentlich garnichts essen, aber ich dachte, besser ich esse jetzt was, bevor ich um zehn wieder so schrecklich hunger habe. dann wollte mein sohn sein steak nicht essen, deshalb hab ich seins auch noch gegessen. hat schon geschmeckt, aber war halt ein vernunft-essen... aber dafür hab ich jetzt immernoch keinen hunger! obwohl es schon halb elf ist. jetzt geh ich dann ins bett. mal sehe, ob morgen irgendwas anders ist.

war das heute auch zu viel eiweiss? also heute morgen hab ich es wirklich sehr gebraucht, aber dann war den ganzen tag wie gesagt ruhe.

liebe grüße!! winke

PS.: hab gerade nochmal über das viele eiweiß nachgedacht. also angesichts der tatsache, daß ich bei jedem noch so kleinen ernährungsfehler immer gleich die schlimmsten symptome bekomme, kann es eigentlich fast nicht sein, daß mir das eiweiß nicht gut tut. ich fühle mich gerade nach jedem essen so wohl! und so leicht auch. kein bauchweh, kein kopfweh, glatte haut, keine probleme im darm! also das muss doch gut sein, oder??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
exciplex



Anmeldedatum: 08.02.2007
Beiträge: 1117

BeitragVerfasst am: 12.07.2010, 09:06    Titel: Antworten mit Zitat

blutgruppe 0 verträgt sehr viel eiweiß ohne probleme. musst mal bei josef stocker lesen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
steinzeitfrau



Anmeldedatum: 22.06.2010
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 12.07.2010, 09:31    Titel: Antworten mit Zitat

danke exciplex!!

hab schon angefangen, mir gedanken zu machen. du hast mich sehr beruhigt!! ich denke auch, mein körper verlangt ja nicht umsonst eiweiß. ich bin normalerweise sehr feinfühlig. aber im bezug auf´s essen kann man sich ja auch so viel falsches antrainieren und merkt dann irgendwann garnichts mehr. aber da ich meiner meinung nach relativ naturnah esse, sollte mein körper doch auch ein bisschen zeigen, was er will, denke ich.

schönen tag noch!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maracuya



Anmeldedatum: 23.03.2010
Beiträge: 37
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 15.07.2010, 10:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inger, ich finde dein Tagebuch echt klasse, auch wenn ich jetzt nicht alle 14 Seiten komplett gelesen habe engel Auf was achtest du beim Kauf was die frische angeht? Ich würde nämlich gerne mal ein Stück Rindfleisch oder Kalbsleber von einem Hofladen in meiner Nähe testen, allerdings werden die ja wohl kaum täglich schlachten Confused
_________________
yacurama!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Inger



Anmeldedatum: 19.09.2008
Beiträge: 433
Wohnort: Im Finnland

BeitragVerfasst am: 19.07.2010, 11:30    Titel: Antworten mit Zitat

Bin noch nicht vom Erden verschwunden.. Wink
Bin im Finnland im Urlaub, hab eben kein Internet zugang ein paar wochen. Schreibe wen ich wieder zuruck bin!

Inger Sonne2
_________________
Etwa 90% Tierische Ernährung/Ketogen seit Dezember 2009 Roh seit Augusti 2006.
34 jahre, 166 cm / 55 kg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
steinzeitfrau



Anmeldedatum: 22.06.2010
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 19.07.2010, 12:03    Titel: Antworten mit Zitat

also ICH vermisse dich schon sehr, inger Very Happy

lg und noch ne ganz, ganz tolle zeit in finnland. ein super schönes land!!!!!!!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bär



Anmeldedatum: 11.01.2009
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 23.07.2010, 22:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inger,

du hast ja seit Stefans Forenzeiten sichtbar zugenommen, steht dir nicht schlecht. Razz

Apropos Stefan: Er ist wieder online. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Inger



Anmeldedatum: 19.09.2008
Beiträge: 433
Wohnort: Im Finnland

BeitragVerfasst am: 04.08.2010, 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

Bin zurück im Deutschland.

Boah, es hat wirklich gut getan, auf dem Land zu sein, ohne Internet oder sonstige störfaktore.. Wink super
Bin der ganzen zeit Barfuss gelaufen, habe eine menge wilde Himbeere im Wald gegessen, so viel gebadet und meine Geschwisterchen getroffen.. gequatscht und gequatscht.. engel

So ganz perfekt war mein Nahrungswahl gar nicht, hab irgendwie keine zeit gehabt ausgibig nach gute quellen zu suchen. Also habe ich mich haupsächlich vom rare-gebratetenen Bio-Rinderhacksteaks Ernährt (da es fertig abgepcktes Hack war, hat es natürlich nicht so toll geschmeckt.. deswegen musste ich es ein bisschen braten), dazu eine menge Leber (nicht Bio aber sehr gunstig Cool , auch nicht roh sondern Kürzgebraten weil auch etwas komischen geschmack wegen fertigpackung..ähem.. naja, lebe ja noch Wink ), Weidebutter, Sahne, Bio-Eier roh, rohen Lachs, Himbeeren, Kräuter vom Mamas Garten+Wildkräuter ein bisschen, zwei mal einen smoothie mit 1 Banane und eine menge Brennessel..etc.
Mein Papa hat mich jeden tag mit Noni-Saft verwöhnt.. Wink er meint das ist supergesund... keine ahnung, mit ging und geht es immernoch sehr gut.

Hier ist der "Teich" (es ist einen erweiterung in einer Fluss eigentlich) am Hintergarten meine Eltern, da habe ich mich jeden Tag die Haare gewaschen und Gebadet. So braucht man erst gar kein Dusche, und es ist so viel schöner!! super
Die Kinder sind von einer meiner Schwester(war echt so schön die wieder zu treffen!!!).



Hier die selbe "Teich" einige Tage später, das Wasserwerk haben es "entmuddert" weil die auch davon Wasser zum einen weitgelegenen Fabrik nehmen, und so war das Wasser vorübergehend total muddrig. Mein Bruder und ich haben darin aber trotzdem gebadet, war toll.. Heilerde-Bad um sonst.. Mr. Green

........

Ich liebe mein Bruder, er ist 18 jahre alt aber so klug schon, einfach total Intelligent und es macht sowas vom spass mit Ihm zusammen zu sein! Wir waren mehrmahls auf Fahhradtour etc. zusammen. Und wir haben madige Himbeeren um die wette gegessen, beide mussten mutprobe machen, also der lebendige Made anschauen und so mit Himbeer zusammen im Mund stopfen und kauen..hehe..
Bald kommt nächste fase, es ist Insekten alleine für sich zu essen. Mit Ihm zusammen macht es spass sowas auszuprobieren, echt! Mr. Green
Er isst übrigenz auch jetzt Paleo wie ich, kaum KH und er meint es geht Ihm super damit!
Wir sprechen auch einfach über alles. Sonne2
Auch wen ich so viel älter bin als er, das fühlt sich gar nicht so an. Unglaublich, ich habe Ihm doch gewickelt und Gefüttert als er Baby war..

Hier springt mein Bruder gerade vom einen kleinen Berg am unseren lieblingssee einige km von meinen Elternhaus.
Das wasser ist so sauber das man das locker trinken kannst. Viele Fische gibt es auch!
Ich liebe die Finnische Natur. So Wild, und es duftet so toll im Wald.



Das ist die 3 Schafe von meine Eltern. Die sind auch so süss.



Und das ist die Hühner.. engel Der braune hahn ist der Boss.

Die laufen frei rum auf das Grundstück, es ist einfach lustig deren benehmen zu beobachten.. einfach komisch muss ich sagen, wie Menschen.. Wink
Der Boss nimmt sich seinen Frauen wenn er will, der andre Hahn darf es aber nicht.. wenn er versucht sich mit die Hühner zu paaren, schreien die laut und so kommt der Boss und jagt der andre Hahn weg.
Ziemlich gemein was? Der Boss muss alle Hühner für sich alleine haben! Schlimm. engel
Komischerweie wollen die Hühner aber auch nur mit ihm zusammen sein. Wohl weil er die schönste ist..hrm.
Die Hühnermuttis verstecken immer seinen küken (5 st) unter seinen Flügeln, deswegen sieht man die nicht.. süß.
...

Das Wetter war einfach wunderschön der ganzen zeit, ich war so viel draussen in die Sonne. Mir fehlt das Leben auf dem Land schon. Confused

Habe für meine Eltern auch gearbeitet, und somit mein Flügticket (retur) verdient! In zwei Tage.
Und auf dem Heimflüg habe ich auf anfrage das Flüggeschellschaft freiwillig ein späteren Flüg genommen weil es zu voll war, und damit nochmals 300€ verdient als wiedergutmachung, + dürfte ich im 1 klasse Fliegen..+ dürfte um sonst am Kopenhagener Flüghafen essen was ich wollte..
Was für ein pech! super (weil so richtig reich bin ich ja immernoch nicht.. milde gesagt.. engel )

Das bin ich nochmal Heute...



und das ist meine Fleischige Beine... Wink





@Maracuja,

Zitat:
Hallo Inger, ich finde dein Tagebuch echt klasse, auch wenn ich jetzt nicht alle 14 Seiten komplett gelesen habe Auf was achtest du beim Kauf was die frische angeht? Ich würde nämlich gerne mal ein Stück Rindfleisch oder Kalbsleber von einem Hofladen in meiner Nähe testen, allerdings werden die ja wohl kaum täglich schlachten


Auf frische achte ich nicht wirklich, Qualität ist mir wichtiger.
Also so Natürlich wie möglich halt (Tierhaltung).

Ich habe noch nie was negatives gemerkt vom das essen älteren Leber oder Fleisch etc. (ausser ein mal "high meat" mit zuwenig luften, wovon ich auch berichtete)

Mein Fleisch lasse ich einfach offen im Kühlschrank liegen wochenlang, und schneide nach bedarf stücke ab zum essen.
Fett ist bisschen anders. Es wird schon ranzig, also nicht zu viel kaufen auf ein mal.
Rohes Weiderindfett hält aber locker einen woche oder mehr im Kühlschrank im Glasbehälter!


@ Bär;Hallo Inger,
Zitat:

du hast ja seit Stefans Forenzeiten sichtbar zugenommen, steht dir nicht schlecht.

Apropos Stefan: Er ist wieder online



Hallo Bär!
Yep, ich habe Stefans Tagebuch schon entdeckt.
Wie ght es Ihm wohl.
Er isst wirklich immernoch riesige mengen Kassia und Obst.. oh Gott.. Shocked
DAS wäre absolut nichts für mich.. Confused


@ Steinzeitfrau,

hoffe es geht dir gut!
Hast Du deinen essmengen unter kontrolle bekommen..? Wink


@ Gerald,

nee.. das Papayaschimmel tat mir noch nie weh..
Es ist einfach so das ich mich nie richtig wohl fühle nach zu viel süßes (es war schon so als ich Kind war).
Und "zu viel" ist ziemlich wenig für mich.. Embarassed
Wilde Beeren kan ich aber essen so viel ich will, danach geht es mir immer gut! Krass, was!

Liebe Grüße,
Inger
_________________
Etwa 90% Tierische Ernährung/Ketogen seit Dezember 2009 Roh seit Augusti 2006.
34 jahre, 166 cm / 55 kg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Inger



Anmeldedatum: 19.09.2008
Beiträge: 433
Wohnort: Im Finnland

BeitragVerfasst am: 06.08.2010, 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt, wen ich zurück vom Finland bin - ist mir plötzlich einen sache ganz klar geworden.

Das Internet tut mir nicht wirklich gut.

Ich habe mich einfach sowas von wohl gefühlt ohne!
Am anfang war es schon etwas störend nicht sein mails abrufen zu können oder im Netz lesen, aber bald vergass ich das.
Jetzt als ich zurück bin merke ich erst wie ungesund das ist.
Das ist doch wertvoller zeit! ZEIT. .. die weggenommen wird von andren, oder andres, viel Lebendigeres, Schöneres.
Ausserdem fühlt man sich Körperlich gar nicht wohl wen man vor der Bildschirm sitzt. Es stresst. Erlich. Körper und Geist.

Habe jetzt vor die restliche minuten und stunden meines Lebens (weil das weiss niemand wie viele das wird) noch mehr zu geniessen, im Real-Leben, das reale ist doch so viel schöner als das virtuelle..!! Sonne2
Also werde ich hier kaum mehr schreiben. Zumindest nicht mehr Tagebuch.
Ich habe jetzt erstmals genug information um mich optimal zu ernähren in unterschiedliche Lebensumstände denke ich.
Es geht mir sehr gut. super
Habe genug energie für alles was ich wünsche, mein problem-Haut ist super, keine Fusspilze oder sonstige wehwehchen.. Wink .. alles ist einfach gut!
100% roh ist mir nicht mehr wichtig, sondern statt dem, meist möglich. Ich werde auch nicht krank wen ich (ausgewählt) gekochtes esse. Wink

Ich werde aber wenigst möglich Kohlenhydrate essen. Mir geht es allerbesten ganz ohne.. ich bin wohl doch einen Wikinger, so ist das. engel
Tierisches natürlich auch vom bestmögliche Quellen, und dabei alles einbeziehen wie Organe etc. so viel roh wie möglich ist... und auch etwas Gammelfleisch hier und da.. Wink (wegen nützliche Bakterien)
Wen ich es so mache geht es mir einfach spitze!
Und natürlich werde ich so viel wilde Beeren, Hagebutten oder Grünes essen wie mein Herz begehrt.. Mr. Green
Eigentlich ist das alles so einfach! super

Ich glaube viele werden auch nie richtig gesund weil die sich einfach verkrampfen.. Confused Essen ist halt nicht alles!
Wichtig, ja, aber man darf nicht die ganzheit ausser acht lassen.

Ich möchte auch jeder mit Gesundheitliche probleme raten, sich nicht zu viel auf Foren zu stützen, sondern aktiv weitersuchen nach Studien und Artikeln.
Und auf sein Körper hören!
Auch alle Ideologien vergessen. Die können nie gut sein, weil die nichts neues erlauben.. kein entwicklung.

Ich bin froh von der Rohkost-Ideologie mit seinen Obstlastigheit, Nusse und Gemüse weggekommen zu sein.. es war ein tolle erlebnis, spannend und hat mich viel gegeben, aber ich musste weiter.
Und Gott, hat die viel Geld und Zeit gekostet.. Rolling Eyes
Wäre ich da geblieben, hätte ich auch mein Gesundheit früher oder später ruiniert. Warscheinlich hätte ich Osteoporose bekommen wie Gwyneth Paltrow.. Embarassed und meine Zähne wären auch nicht glücklig..
Bin aber trotzdem sehr Dankbar für alles was ich gelernt habe!
Ich habe auch nichts gegen Roh, im gegenteil, das finde ich im meisten fälle absolut Ideal, aber alles rumherum, diesen Ideologie.. das ist wirklich nichts für mich. Confused

Vielleicht schaue ich mal rein, aber das wird selten sein.
In moment brauche ich einfach abstinenz. Wink

Wünsche alle hier gute Gesundheit und viel Liebe! bussi

Inger
_________________
Etwa 90% Tierische Ernährung/Ketogen seit Dezember 2009 Roh seit Augusti 2006.
34 jahre, 166 cm / 55 kg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gerald
Site Admin


Anmeldedatum: 23.07.2006
Beiträge: 3125
Wohnort: Südliches Oberbayern

BeitragVerfasst am: 07.08.2010, 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Inger,

kann ich nachvollziehen. Zu viel vor dem Computer kann runterziehen, leider meist schleichend.
Meine Meinung: Die Mischung macht es. Täglich 1-2 Stunden Computer halte ich für in Ordnung. Bei mir sind es wohl eher 10-12 Stunden, allein wegen Job. Confused

Ich hoffe, Du teilst uns zwischendurch mit, wie es Dir geht oder ob Veränderungen da sind, egal ob negativ oder positiv?

Zitat:
Ich glaube viele werden auch nie richtig gesund weil die sich einfach verkrampfen.. Confused Essen ist halt nicht alles!
Wichtig, ja, aber man darf nicht die ganzheit ausser acht lassen.

So ist es! Daumen Fanatismus, egal welcher Art, und Verbissenheit sind auf Dauer sehr schädlich, egal wie gesund die Nahrung ist.

Ganz liebe Grüße
Gerald (der auch bald mehr oder weniger eine Internetpause einlegen wird)
_________________
www.roh-essen.de
www.bioinsel-shop.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Nicht vegetarische Rohkost Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15, 16  Weiter
Seite 14 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

   Impressum
Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme Diddle v 2.0.20 par HEDONISM
Deutsche Übersetzung von phpBB.de