Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht
Nicht vegetarische Rohkost auf
 
www.rohkostszene.de
Falls Du Dich für eine vegane oder vegetarische Rohkost interessierst, bitte hier klicken!
FAQ  Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Benutzergruppen  Mitgliederliste  Suchen  Registrieren  Login
Tschou zäme
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Vorstellungsecke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Aussenseiter



Anmeldedatum: 17.03.2010
Beiträge: 7
Wohnort: Universum Schweiz

BeitragVerfasst am: 17.03.2010, 16:50    Titel: Tschou zäme Antworten mit Zitat

Habe eine Zeitlang in Ungarn gelebt und gesehen wie viele Ungaren sich Ungesund Ernähren. Da war mir klar, in Ungarn bin ich Vegetarier. Im Jan. 2009 mit Vegetarier angefangen und mich Intensiv mit Tieren, Gesundheit und Ernährung beschäftigt. Schlussfolgerung, seit Okt. 2009 Veganer und fast gleichzeitig auf Rohkost Umgestellt. Zeitweise nasche ich noch Urkost.
Wahr eine Positive Entscheidung für mich.

LG Aussenseiter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Klara Fall



Anmeldedatum: 23.02.2010
Beiträge: 279

BeitragVerfasst am: 17.03.2010, 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo und herzlich Willkommen hier :)

Was essen denn die Ungarer so? Man könnte meinen, Ungegartes!

Liebe Grüße, Klara
_________________
Jede Klage über vermeintliche Ungerechtigkeit des Schicksals musste verstummen angesichts des Gedankens, dass keiner einen anderen Weg ging, als den Selbsterwählten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kati
Gast





BeitragVerfasst am: 17.03.2010, 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hoi Aussenseiter

Herzlich Willkommen hier. Sonne2

Ja, würde mich auch interessieren. Was ist an der ungarischen Ernährung so ungesund?

Gruss aus der Schweiz
Kati winke
Nach oben
made42



Anmeldedatum: 20.06.2009
Beiträge: 325

BeitragVerfasst am: 18.03.2010, 01:43    Titel: Antworten mit Zitat

Klara Fall hat Folgendes geschrieben:
Was essen denn die Ungarer so? Man könnte meinen, Ungegartes!

He, he, das ist das Revier von made 42.
Bin ganz neidisch auf den Spruch.
Kombiniere, Klara gehts gut - oder besser.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klara Fall



Anmeldedatum: 23.02.2010
Beiträge: 279

BeitragVerfasst am: 18.03.2010, 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

made42 hat Folgendes geschrieben:
Klara Fall hat Folgendes geschrieben:
Was essen denn die Ungarer so? Man könnte meinen, Ungegartes!

He, he, das ist das Revier von made 42.
Bin ganz neidisch auf den Spruch.
Kombiniere, Klara gehts gut - oder besser.


Gut kombiniert, Watson!
Wobei ich ernährungstechnisch ja wieder von vorne anfange und mein Schlafen sich verschlechtert hat. Aber die Hoffnung und der Mut sind geblieben Wink Verzeih, dass ich Dein Revier streitig machte, ich werde mich nun geiseln gehen Mr. Green
_________________
Jede Klage über vermeintliche Ungerechtigkeit des Schicksals musste verstummen angesichts des Gedankens, dass keiner einen anderen Weg ging, als den Selbsterwählten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aussenseiter



Anmeldedatum: 17.03.2010
Beiträge: 7
Wohnort: Universum Schweiz

BeitragVerfasst am: 18.03.2010, 18:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Für alle die es Interessiert. Ein Teil der Ungarren ist nicht besonders Reich.
Bei den Menschen bedeutet ein Bauch (Übergewicht) zu haben, noch Wohlstand. Sie Essen Schweinefett Gekocht in Massen. Wen mal ein Schwein Geschlachtet wird. Nur so als Beispiel.
Auf der anderen Seite Pumpen Sie sich mit Medikamenten voll gegen Ihre leiden.
Ist das der Sinn vom Essen?

Das muss ich mit Sicherheit nicht haben. Ekel. Darum ist mir der Schritt zum Vegetarier leicht gefallen.

LG Aussenseiter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nordpol



Anmeldedatum: 25.09.2008
Beiträge: 164
Wohnort: Noddeutschland

BeitragVerfasst am: 18.03.2010, 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Puh, da wäre es mir auch leicht gefallen, Vegetarier zu werden. Shocked

Wieso nennst Du Dich Aussenseiter? Das klingt sehr pessimistisch.

Gruß

Nordpol
_________________
ca. 90 % roh, 10 % "alles"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
made42



Anmeldedatum: 20.06.2009
Beiträge: 325

BeitragVerfasst am: 18.03.2010, 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

Nordpol hat Folgendes geschrieben:
Wieso nennst Du Dich Aussenseiter?

Vorreiter sind wir !

Kenne jemanden der hat als Berufsbezeichnung Avantgardist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aussenseiter



Anmeldedatum: 17.03.2010
Beiträge: 7
Wohnort: Universum Schweiz

BeitragVerfasst am: 19.03.2010, 09:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Wieso Aussenseiter.

Weil ich anders Denke als die sehr kranke Gesellschaft.
Weil ich mich nicht mehr in eine Schublade stecken lasse.
Weil ich ein Aussteiger bin, von dieser Norm.
Weil ich Kapiert habe warum es im Leben geht.
Weil ich auf meinen Körper höre und weiß was für ihn gut ist.
Weil ich Einzelkämpfer bin.
Weil ich mein Leben lebe.

LG Aussenseiter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waldelfe



Anmeldedatum: 30.12.2007
Beiträge: 926
Wohnort: auf der Frühlingswiese

BeitragVerfasst am: 19.03.2010, 09:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Außenseiter,

herzlich willkommen! Regenbogen

Ich finde den Namen Außenseiter nicht negativ.
So wie du dich eben beschrieben hast, gefällt mir das sehr gut. Klingt cool! Sonne

Ich freue mich hier viel von dir zu lesen.

Liebe Grüße,
Waldelfe winke
_________________
Geduld ist der halbe Weg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aussenseiter



Anmeldedatum: 17.03.2010
Beiträge: 7
Wohnort: Universum Schweiz

BeitragVerfasst am: 20.03.2010, 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Ja es Klingt cool!, aber so zu leben ist manchmal gar nicht so cool. Du wirst von der Gesellschaft einfach nur belächelt.

Weil Du dich anders Verhälst als die Masse.
Weil es nicht der Norm entspricht.

Sie können nicht Verstehen das es bei mir um andere Prioritäten geht.
Würden sich besser mal Informieren, was Gesundheit bedeutet oder was Krank macht. Aber Nein, Sie gehen lieber zum Arzt, der die Symptome behandelt und nicht die Ursachen.
Was der Umwelt schadet oder halt nicht schadet. Die nächsten Generationen möchten auch noch eine intakte Welt.
Das Behinderte auch ein Recht auf Leben haben.

Aber Nein die Gesellschaft geht lieber den einfachsten Weg. Da müssen Sie nicht Ihre Kostbaren Hirnzellen nicht Aktivieren. Machen lieber Vorurteile von Menschen die sich anders Verhalten und die Sie gar nicht Kennen.

LG Aussenseiter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Klara Fall



Anmeldedatum: 23.02.2010
Beiträge: 279

BeitragVerfasst am: 20.03.2010, 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Außenseiter,

...oder lieber Anders, will ich dich nennen :-)
Für mich ist Außenseiter wirklich negativ behaftet. Jemand, der dazu gehören möchte, aber nicht gelassen wird. Ich würde da jetzt hereininterpretieren, dass du schon gerne dazu gehören würdest, so wie dein letzter post auch beschreibt. Die Konsequenzen sind hart und du würdest gerne ernst genommen werden, anstatt belächelt zu werden.
ABER. so alleine bist Du garnicht *lächel* Noch sinds die Anderen, die in der Mehrzahl sind, die Andersdenkenden sind eine Randgruppe, noch! Aber immer mehr Menschen wachen auf, weil sie merken, dass es so nicht weiter geht. Nicht umsonst rennen immer mehr Menschen der Alternativmedizin nach, stehen auf Wellness und asiatischer Lebensweise usw usw.
Sie brauchen länger um aufzuwachen, aber der Weg, den sie nun gewählt haben, zwingt sie irgendwann dazu, die Augen wirklich aufzuwachen. Wenn der 20. Heilpraktiker ihnen zum 50. Mal ins Ohr geflüstert hat, warum sie immer krank werden. Irgendwann können sie es nicht mehr leugnen und ignorieren. Irgendwann wird verstanden, dass man umdenken muss. Und dann bist Du die Norm und kannst die Randgruppe belächeln Mr. Green

lg, Klara
_________________
Jede Klage über vermeintliche Ungerechtigkeit des Schicksals musste verstummen angesichts des Gedankens, dass keiner einen anderen Weg ging, als den Selbsterwählten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aussenseiter



Anmeldedatum: 17.03.2010
Beiträge: 7
Wohnort: Universum Schweiz

BeitragVerfasst am: 22.03.2010, 14:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Euch gefällt mein Nick nicht. Aber das ist mir egal. Ich höre nicht mehr auf andere Leute. Ich lebe mein Leben und ich Fühle mich in meiner Rolle sehr wohl. Es hat nur in meiner Umgebung zu viele kranke Menschen wo die Realität nicht mehr sehen. Größenwahn haben.

Ich bin schon durch mein Unfall ein Spezieller Mensch und will es auch bleiben.

@ Klara Fall Ich hoffe sehr das Deine Vorhersage nicht mehr so lange auf sich warten lässt. Es kann Wirklich nicht mehr so weiter gehen.
Aber die Zeitbombe Tickt und früher oder später schalten die meisten Menschen Ihr Hirn wider ein und fangen an wider selber zu Denken. Jetzt sind Sie noch Marionetten von Pharmaindustrie und Staat usw.
Aber alles hat ein Ende.

LG Aussenseiter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cherrycurry



Anmeldedatum: 13.07.2009
Beiträge: 293
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 22.03.2010, 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

@ klara
du bist herrlich optimistisch .....:) sehr schön** sowas sollte ich öfters mal lesen und vielleicht dran glauben..

ich denke nicht dass die menschen umdenken werden, vielleicht wenn es ganz zu spät ist, aber jetzt sicher nicht **

mein größtes problem ist echt, was man dagegen tun kann....man kann die menschen ja nicht ändern, nur die eigene haltung zu den menschen, aber das is ja nicht die lösung **


lg curry
_________________
roh vegan
***************************

49°
E 8°
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Petra



Anmeldedatum: 25.09.2006
Beiträge: 86
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 24.03.2010, 11:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Aussenseiter,

Aussenseiter hat Folgendes geschrieben:
Euch gefällt mein Nick nicht. Aber das ist mir egal.


ich finde Deinen Namen gut.
Meiner Meinung nach ist das Wort "Außenseiter" neutral. Im Grunde bedeutet ein Außenseiter zu sein doch nur, daß man anders ist und auf Grund dessen außerhalb einer bestimmten Gruppe bzw. der Gesellschaft steht, was ja nicht negativ sein muß.
Auch ich bin ein Außenseiter und das ist o.k. so (auch wenn es nicht immer einfach ist). Ich halte es überhaupt nicht für erstrebenswert so wie die meisten Menschen zu sein.
Ich verstehe was Du meinst.

Liebe Grüße,
Petra Apfel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Vorstellungsecke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

   Impressum
Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme Diddle v 2.0.20 par HEDONISM
Deutsche Übersetzung von phpBB.de