Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht
Nicht vegetarische Rohkost auf
 
www.rohkostszene.de
Falls Du Dich für eine vegane oder vegetarische Rohkost interessierst, bitte hier klicken!
FAQ  Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Benutzergruppen  Mitgliederliste  Suchen  Registrieren  Login
Ketose
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Nicht vegetarische Rohkost
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
maracuya



Anmeldedatum: 23.03.2010
Beiträge: 37
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 14.02.2011, 00:35    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Blumen!
Ich finde deine Idee für einen Ketose-Greensmoothie übrigens total witzig Wink
_________________
yacurama!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Franzl



Anmeldedatum: 06.10.2006
Beiträge: 1870

BeitragVerfasst am: 14.02.2011, 07:56    Titel: Antworten mit Zitat

maracuya hat Folgendes geschrieben:

Ich finde deine Idee für einen Ketose-Greensmoothie übrigens total witzig Wink


danke, war zuerst auch in diesem Sinne gedacht ... Wink
aber das Grüne ist echt ne gute Ergänzung für diese anderweitig sog. "Lubricatoren Mr. Green

LG, Franzl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zorro



Anmeldedatum: 28.11.2010
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 24.03.2011, 17:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Franzl,

dein Grüner-Butter-Smoothie sieht lecker aus. Werde ich die Tage mal ausprobieren. Warum nimmst du eigentlich so oft nur das Eigelb und was machst du mit dem Eiweiß?
Und noch eine Frage. Ich bin tagsüber unterwegs und mache mir morgens einen Lubricator zum mitnehmen. Diesen esse ich dann mittags. Er ist dann meist etwas braun. Wahrscheinlich wegen dem Apfel. Schmecken tut er noch, nur bin ich mir nicht so sicher, ob man das noch als Frischkost bezeichnen kann und in wie weit das auf die Dauer gut ist.
Wäre da für ein paar Tipps dankbar.

Grüße

Hannes
_________________
Do your practice and all is coming!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Franzl



Anmeldedatum: 06.10.2006
Beiträge: 1870

BeitragVerfasst am: 26.03.2011, 10:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hannes,

diese "Smoothies" - auch fettbasierend, ist nicht das, was ich regelmäßig zu mir nehme. Aber sicherlich gut geeignet für einen Einstieg für eine nichtvegane KH-arme Rohkosternährung (ähnlich wie angemachtes Tatar).

Zorro hat Folgendes geschrieben:
Hallo Franzl,
dein Grüner-Butter-Smoothie sieht lecker aus. Werde ich die Tage mal ausprobieren. Warum nimmst du eigentlich so oft nur das Eigelb und was machst du mit dem Eiweiß?


1. Fett/Protein-Ratio (-> viieell Fett, wenig Eiweiss!)
2. mein Eiweissbedarf ist bei meiner praktizierten Art der Ernährung deutlich niedriger, in letzter Zeit so erfahrungsgemäß so ca. 40-70g pro Tag bei ca. 72-73kg Körpergewicht.
3. Eiklar mono verzehrt sperrt (daher) recht schnell bei mir. In einer Mischung wie diesem "Smoothie" spürt man keinerlei Sperre mehr bzw nur verzögert. Die Gefahr, sich mit dem verquirlten Eiklar zu überlasten, ist nicht unerheblich.

-> übrig gebliebenes Eiklar verzehrt der Rest der Familie in Form von Rühreiern etc.

LG, Franzl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
exciplex



Anmeldedatum: 08.02.2007
Beiträge: 1117

BeitragVerfasst am: 26.03.2011, 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe mir gestern auch so einen lubricator gemixt - drin waren eigelb, kokosöl, banane, honig, brennesselblätter, gerstengrassaftpulver, löwenzahnblätter, löwenzahnwurzel, ginkgoblätter, weißdorn, lupinenprotein, erbsenprotein. war nicht schlecht und hat sehr satt gemacht.

irgendwas stimmt bei mir noch nicht und daher wird dieser shake jetzt standard bei mir.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zorro



Anmeldedatum: 28.11.2010
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 26.03.2011, 13:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde den auch super lecker und er macht so angenehm satt. Habe gerade mehrere Kilo Rohmilchbutter bestellt und dann kanns los gehen. Ist wesentlich billiger als Kokosmus/öl und da ich gerade sehr knapp bei Kasse bin...

Ich hab bisher immer 2 komplette Eier rein getan, 3 EL. schätze 50 - 60g Kokosöl o. Rohmilchbutter, ein Apfel, Kokosflocken, etwas Hanfprotein, Leinsamen, halbe Zitrone, Agavendicksaft

Nochmal zu meiner Frage der Haltbarkeit. Meint ihr man kann den ein paar Stunden stehen lassen oder wird er schlecht...?

@Franzl
Mit der Sperre da hast du recht. Muss man echt aufpassen, dass man nicht gleich zu viel isst (smoothie u. Co.), nur weil es so gut schmeckt und nach 20 Minuten ist man dann ganz schön voll Confused
_________________
Do your practice and all is coming!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Franzl



Anmeldedatum: 06.10.2006
Beiträge: 1870

BeitragVerfasst am: 26.03.2011, 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

---
LG, Franzl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Franzl



Anmeldedatum: 06.10.2006
Beiträge: 1870

BeitragVerfasst am: 11.04.2011, 19:08    Titel: gut gereiftes Trockenfleisch mit Edelschimmel Antworten mit Zitat

Hallo,

kleines Update - mein heutiges Abendessen:

ca. 10 Wochen lang abgehangenes mageres Rindersteak vom Hochlandweiderind mit Rohmilchbutter (abgehangen bei tocknenen ca. 4-10°C bei mir im Keller am gekippten Fenster - leichter Luftzug).

Das Fleisch im Inneren noch sehr saftig und seeehr zart durch die Reifung, die Oberfläche hiingegen knochenhart angetrocknet. Der weissliche Schimmel schmeckt gut bis neutral Wink
Durchschnittliche Portionsgröße (Fleisch) liegt bei ca. 50-70g bis zur Sperre, die glasklar und knallhart (Ekelsperre!) selbst beim "Mischen" mit der Butter auftritt.





LG, Franzl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kleinerDrache



Anmeldedatum: 30.11.2010
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: 12.04.2011, 10:47    Titel: Re: gut gereiftes Trockenfleisch mit Edelschimmel Antworten mit Zitat

gutes Stück lass es dir Munden :P
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rolf44



Anmeldedatum: 07.03.2010
Beiträge: 222
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: 16.04.2011, 11:45    Titel: Re: gut gereiftes Trockenfleisch mit Edelschimmel Antworten mit Zitat

kleinerDrache hat Folgendes geschrieben:
gutes Stück lass es dir Munden :P


er hat es ja schon gegessen.
_________________
Sonnenkost
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Franzl



Anmeldedatum: 06.10.2006
Beiträge: 1870

BeitragVerfasst am: 16.04.2011, 12:22    Titel: Re: gut gereiftes Trockenfleisch mit Edelschimmel Antworten mit Zitat

Rolf44 hat Folgendes geschrieben:
kleinerDrache hat Folgendes geschrieben:
gutes Stück lass es dir Munden :P


er hat es ja schon gegessen.


nein, dieses auf dem Foto abgebildete Stück habe ich noch im Kühlen gelagert.
Die Aufnahme machte ich nach der Mahlzeit.

Das gute Stück wird erst dann angegangen, wenn ich wieder ordentlich Fleischbedarf habe, und der ist nämlich derzeit kaum vorhanden.
Liegt vermutlich an meinem aktuellen hohem Eierkonsum, das Fleisch mich Null gelüstet, beim Probieren sehr schnell sperrt und auch zuvor äusserst leckere Leber derzeit ein absolutes "Nogo" für mich ist (Ekelsperre!)

LG, Franzl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Nicht vegetarische Rohkost Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16
Seite 16 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

   Impressum
Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme Diddle v 2.0.20 par HEDONISM
Deutsche Übersetzung von phpBB.de