Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht
Nicht vegetarische Rohkost auf
 
www.rohkostszene.de
Falls Du Dich für eine vegane oder vegetarische Rohkost interessierst, bitte hier klicken!
FAQ  Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Benutzergruppen  Mitgliederliste  Suchen  Registrieren  Login
Kaktusfeige
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Nicht vegetarische Rohkost
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Franzl



Anmeldedatum: 06.10.2006
Beiträge: 1870

BeitragVerfasst am: 06.10.2009, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

tonia1976 hat Folgendes geschrieben:

Zu den Mangos: Orkos hat zur Zeit so viele Sorten. Falan, Haden, Keit, Kiew Saview, Lippens, Osteen, Sensation, Tommy Atkins (schmecken nicht), Welche schmecken den meisten gut? Bei Tommy Atkins habe ich festgestellt, dass diese Sorte mir (nicht nur mir) einfach gar nicht schmeckt.


Hallo tonja,.

die Tommy Atkins sin auch für mich so die wirklich allerletzte Wahl bei Mangos, die sind wirklich mit die fadesten.
Von der augenblicklichen (spanischen) Auswahl kann ich Dir von den Erfahrungen der letzten Jahre die Sorten
Kensington, Hayden, Keit und und Osteen
empfehlen.
Von der Sensation würde ich auch eher abraten (wenn man die Auswahl hat).
Mir persönlich schmeckenide asiatischen Sorten (Thailand / Indonesien / Indien) meist deutlich aromatischer (und befriedigender), d.h. von der aktuellen Auswahl (leider recht teuer) die Falan und Kiew Saview

LG, Franzl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Franzl



Anmeldedatum: 06.10.2006
Beiträge: 1870

BeitragVerfasst am: 07.01.2010, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

Bananine hat Folgendes geschrieben:
Wow Franzl, vielen Dank!
Macht ja noch mehr Lust auf Urlaub!
Ist schön, schon ein paar Fotos zu sehen und genau zu wissen, wo diese Plätze sind! Werde es mir gleich mal auf der Karte anschauen!
Liebe Grüße
Sabine


Hallo Sabine,

was ich Dich noch neugierig fragen wollte:
wie hat es Dir / Euch denn auf Korsika gefallen?

LG, Franzl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bananine



Anmeldedatum: 31.07.2009
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 07.01.2010, 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Franzl!
Also Korsika war echt der Hammer, superschön! Wir hätten noch Wochen dort verbringen können.
Unser Appartement in Ile-Rousse war am Stadtstrand. Aber von dort aus haben wir fast die ganze Zeit Ausflüge unternommen: Die Bergdörfer abgeklappert, das Fangu-Tal, den Foret de Bonifatu angeschaut, Sant´Antonino, Calvi.
Von Aleria aus waren wir im beeindruckenden Bonifacio, den karibisch schönen Stränden von Pinarellu, Palombaggia, Santa Giulia. Und in der Restonicaschlucht. Diese war aber leider nichts für mich (gebürtiges Nordlicht, soll heißen: Definitiv keine hohen Berge und Schluchten gewohnt). Da war ich lieber beim Joggen, als meine 3 bis "zum Ende" gefahren sind!
In Aleria habe ich übrigens auch Wildis entdeckt: Die große Melde, eine meiner Lieblingspflanzen. Mein Mann und die Kinder haben auch munter mitgefuttert.
An den Kaktusfeigen sind wir allerdings auch verzweifelt. Ich hatte noch eine Wochen nach "Genuss" so einen "stechenden Stachel" im Gaumen sitzen!
Und die Datteln der Palme (wie auf Deinem Foto) kann man nicht essen. Ich habe auch mal probiert. Sie bestehen ausschließlich aus Kern und Haut. Nix süß oder Fruchtfleisch!
Die Obst- und Gemüsehändler an den Straßen hatten leider allesamt schon geschlossen. Aber in den großen Supermärkten kann man sich ja schon recht gut eindecken (sogar einiges in Bioqualität).
Dein Bericht von vor unserer Reise hat auf jeden Fall noch mehr Lust auf Korsika gemacht, vielen Dank noch mal dafür!
Liebe Grüße
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Franzl



Anmeldedatum: 06.10.2006
Beiträge: 1870

BeitragVerfasst am: 09.01.2010, 23:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sabine,

Bananine hat Folgendes geschrieben:
Also Korsika war echt der Hammer, superschön! Wir hätten noch Wochen dort verbringen können.
....

freut mich wenn es Euch auch so gefallen hat Very Happy

LG, Franzl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerald
Site Admin


Anmeldedatum: 23.07.2006
Beiträge: 3125
Wohnort: Südliches Oberbayern

BeitragVerfasst am: 22.08.2010, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

so, auch wir (ich, meine Freundin, ihre Eltern und ein Bruder) werden 11 Tage auf Korsika verbringen. schwenk

Wir werden bei Ghisonaccia auf einem Campingplatz sein. Dort haben wir ein Mobilehome gebucht.

Außer relaxen möchte ich gerne ein paar Bergwanderungen unternehmen, natürlich das Meer genießen und je nach Lust und Laune joggen.
Ich hoffe, mir gefällt es so gut, wie es Sabine und Franzl gefallen hat. Auf die Autofahrt freue ich mich nicht wirklich. Rolling Eyes Wir fahren Freitag abend los und dann Samstag morgens mit der Fähre von Italien nach Korsika.
Korsika soll ja sehr teuer sein. Da wir uns jedoch meist selbst versorgen werden, wird es sich in Grenzen halten (so meine Hoffnung).

Liebe Grüße
Gerald (der reif für die Insel ist...)
_________________
www.roh-essen.de
www.bioinsel-shop.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Franzl



Anmeldedatum: 06.10.2006
Beiträge: 1870

BeitragVerfasst am: 22.08.2010, 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Gerald,

viel Vergnügen auf der Insel.
In Ghisonaccia waren wir bei unserem ersten Aufenthalt auf einem Campingplatz.
Ich kann Euch nur empfehlen auch Ausflüge an die West- (und Südküste) zu unternehmen.
Viel Spass auch beim Feigenpflücken

LG, Franzl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Duriano



Anmeldedatum: 31.07.2009
Beiträge: 1178

BeitragVerfasst am: 22.08.2010, 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

Gute Reise Gerald und einen erholsamen Urlaub wünsche ich euch.
_________________
53° N
(noch etwas) roh seit Juni/2009
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerald
Site Admin


Anmeldedatum: 23.07.2006
Beiträge: 3125
Wohnort: Südliches Oberbayern

BeitragVerfasst am: 22.08.2010, 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank Euch! Sonne2

West- und Südküste ist notiert. Die Wege sind leider nicht so kurz, aber auch im Urlaub kann man früh aufstehen. Razz

Liebe Grüße
Gerald
_________________
www.roh-essen.de
www.bioinsel-shop.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Bananine



Anmeldedatum: 31.07.2009
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 22.08.2010, 21:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Gerald!
Schöööön - einen ganz tollen erholsamen und sonnigen Urlaub wünsche ich Euch!
Also bis Bonifacio solltet Ihr auf jeden Fall mal runter fahren. Auf dem Weg dorthin gibt es auch so viele wunderschöne Strände.
Corte fanden wir auch sehr beeindruckend. Mein Mann wäre am liebsten sogar 2x dorthin gefahren.
Das Einkaufen in den vielen recht großen Supermärkten war schon auch o.k. von wegen Bioprodukten. Und ab und an war als kleiner Nebenmarkt sogar ein Bioladen zu finden! Wir haben die ganze Zeit einen auf "Selbstverpfleger" gemacht. Und preislich ist es dann echt auch bezahlbar! Essen gehen war uns zu teuer und zu "minderwertig"!
Wir waren gerade im Mai noch auf Sardinien. Meinem Mann hat Korsika landschaftlich wesentlich besser gefallen.
Also - gute Reise und viel Spaß
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerald
Site Admin


Anmeldedatum: 23.07.2006
Beiträge: 3125
Wohnort: Südliches Oberbayern

BeitragVerfasst am: 23.08.2010, 11:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sabine,

vielen Dank! Sonne2

Ja, wir werden uns wohl fast ausschließlich selbst versorgen, da weiss man, was man hat. Very Happy
Mehrere Kilo Nüsse werden auf jeden Fall mitgenommen. Denn gute Nüsse bekommt man evtl. sehr schlecht oder zu einem sehr hohen Preis. Auf La Gomera war dies der Wahnsinn, da haben Mandeln schon ein halbes Vermögen gekostet.
Ich weiss jetzt schon, dass 11 Tage viel zu kurz sein werden. Rolling Eyes Cool

Liebe Grüße
Gerald
_________________
www.roh-essen.de
www.bioinsel-shop.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rolf44



Anmeldedatum: 07.03.2010
Beiträge: 222
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: 24.08.2010, 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Würde ja gerne mal die Saguaro Frucht probieren.
Kommt von einem ganz großen Kaktus aus Arizona.

Link: http://www.saguaro-juniper.com/events/community_garden/saguaro_processing/saguarofruit-logo.jpg





Hatte mir gestern ebenfalls im Netto eine 500g Schachtel von den Kaktusfeigen geholt und auch gestern alle gegessen. Hab heut in der Lippe immer noch so 2 oder 3 von den gaaan kleinen Stachen hängen. Ne, tut aber gar nich weh, ist ja echt minimal, wurde ja schliesslich "schöööön" weggezüchtet. Naja hab mich wohl ein bisschen zu sehr an die Schale rangewagt.

_________________
Sonnenkost


Zuletzt bearbeitet von Rolf44 am 08.09.2010, 14:27, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rolf44



Anmeldedatum: 07.03.2010
Beiträge: 222
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: 25.08.2010, 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hab mir heute nochmal 2 mal 500 Gramm Schale von den Bio Kaktusfeigen (Italien) im Netto gekauft.

Mein Gott die sind aber auch wirklich köstlich~

_________________
Sonnenkost
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rolf44



Anmeldedatum: 07.03.2010
Beiträge: 222
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: 08.09.2010, 05:58    Titel: Antworten mit Zitat

Heute gabs im Netto wieder welche.
Hab mir gleich mal ca. 13 Schälchen (13 x 500g) mitgenommen.

_________________
Sonnenkost
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
exciplex



Anmeldedatum: 08.02.2007
Beiträge: 1117

BeitragVerfasst am: 08.09.2010, 12:16    Titel: Antworten mit Zitat

Rolf44 hat Folgendes geschrieben:
Heute gabs im Netto wieder welche.
Hab mir gleich mal ca. 13 Schälchen (13 x 500g) mitgenommen.


danke für den hinweis. ich hab grad die letzten tage auch schon dran gedacht. ansonsten habe ich auch keinen anlass, bei netto einzukaufen. fahre also nur wegen den kaktusfeigen da vorbei. über den preis kann man glaub ich auch nicht wirklich meckern.

ich hab auch schon mal über 10 schälchen da gekauft Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rolf44



Anmeldedatum: 07.03.2010
Beiträge: 222
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: 08.09.2010, 14:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, eben. Die sind halt schon recht günstig. Momentan kosten sogar Äpfel mehr. Zumindest in meinem Bio-Laden...

Ein "Obst- & Gemüse-Italiener" steht hier mittags immer vor der Markthalle und verkauft seine Sachen. Gestern sah ich dort leckere reife Feigen und auch die Kaktusfeigen. Da ist eine einzelne etwa 1,5mal so groß wie die vom Netto, also ein bisschen größer, kostet aber eine einzelne schon 60 oder 70 Cent! Und ist auch nicht "Bio".

Ich hab für mich gemerkt, dass Kaktusfeigen einer meiner Lieblingsfrüchte überhaupt sind. Die schmecken sooo fein. Die hellen gelblich-grünen mag ich besonders gerne. Aber auch die anderen. Ich hab immer das Gefühl das ist so ne Art Ur-Frucht, da steckt einfach einiges drin was man vielleicht wissenschaftlich nicht unbedingt festmachen kann.

Irgendwie weckt der Konsum von Kaktusfeigen das (freundliche) Reptil in mir. engel


In Peru - als ich vor paar Jahren dort war - wurden die vielfach von Einheimischen an der Straße verkauft und halt extrem günstig. Da hat eine vielleicht umgerechnet 5 Cent oder so gekostet.

Auch wildwachsende habe ich dort gesehen, aber die hatten mehrere Stacheln und da ich so bin hatte ich mir da mal sehr viele Stacheln zugezogen die auch nicht so gut rausgingen.

Bei denen vom Netto (kommen ja aus Italien) sind die Stacheln nur sehr klein.


Kleiner Tipp wenn Du mehrere Schälchen beim Netto holst:
Nimm Dir ne Einkaufs-Tüte mit und schmeiss nachdem Du bezahlt hast einfach alle Kaktusfeigen in die Tüte. Die Plastikverpackungen kannst Du gleich im Supermarkt lassen.

_________________
Sonnenkost
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Nicht vegetarische Rohkost Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

   Impressum
Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme Diddle v 2.0.20 par HEDONISM
Deutsche Übersetzung von phpBB.de