Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht
Nicht vegetarische Rohkost auf
 
www.rohkostszene.de
Falls Du Dich für eine vegane oder vegetarische Rohkost interessierst, bitte hier klicken!
FAQ  Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Benutzergruppen  Mitgliederliste  Suchen  Registrieren  Login
Kochsalz vs. Himalayasalz vs. Meersalz
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Nicht vegetarische Rohkost
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rawboy
Gast





BeitragVerfasst am: 15.11.2010, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

benny hat Folgendes geschrieben:
Wenn ich "normales" Salz verzehre, habe ich oft hinterher ein Kratzen im Hals.

Bei Himalayasalz ist mir das bisher nicht aufgefallen.


Was ist "normales" Salz?
Das Kochsalz mit Rieselhilfe und co?
Das finde ich auch grausig Confused

Ich steh auf Fleur de Sel super
Nach oben
Duriano



Anmeldedatum: 31.07.2009
Beiträge: 1178

BeitragVerfasst am: 15.11.2010, 17:09    Titel: Antworten mit Zitat

@Rawboy,

Fleur de Sel? Aaha,
Zitat:
Gourmets schätzen den Geschmack wegen der Calcium- und Magnesiumsulfat-Anteile, die im Steinsalz nicht enthalten sind.

_________________
53° N
(noch etwas) roh seit Juni/2009
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JuppZupp



Anmeldedatum: 29.06.2009
Beiträge: 234
Wohnort: Meerbusch

BeitragVerfasst am: 15.11.2010, 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Also überwiegend Himalaya Salz und woher bezieht ihr es?

Weil die Preisspannen sind ja schon enorm?!?
_________________
Roh seit Feb. 09
51°25' N 6°71' O
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waldelfe



Anmeldedatum: 30.12.2007
Beiträge: 926
Wohnort: auf der Frühlingswiese

BeitragVerfasst am: 15.11.2010, 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

Das Himalaya-Salz habe ich früher von einem österr. Esoterik-Versand bestellt.
Jetzt kaufe ich es in einem "Esoterischen Steine-Laden" in der Stadt.

Ganz feines zum Würzen der Lebensmittel und Salzstücke um Salzsohle zu machen.
_________________
Geduld ist der halbe Weg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rawboy
Gast





BeitragVerfasst am: 15.11.2010, 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

JuppZupp hat Folgendes geschrieben:
Also überwiegend Himalaya Salz und woher bezieht ihr es?
Weil die Preisspannen sind ja schon enorm?!?


Wenn man es direkt in Polen kauft, soll es billiger sein
Nach oben
exciplex



Anmeldedatum: 08.02.2007
Beiträge: 1117

BeitragVerfasst am: 15.11.2010, 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

steinsalz ist steinsalz. ich kaufe ganz normales naturbelassenes steinsalz, da brauche ich kein eso-pseudo-himalayasalz zu wucherpreisen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waldelfe



Anmeldedatum: 30.12.2007
Beiträge: 926
Wohnort: auf der Frühlingswiese

BeitragVerfasst am: 15.11.2010, 20:40    Titel: v Antworten mit Zitat

Kann ja jeder das Salz kaufen das er möchte.

Ich würde das Himalaya-Salz vielleicht auch nicht kaufen, wenn es nicht so einen guten, milden Geschmack hätte. Ich bin schon seit Jahren sehr zufrieden und ich verbrauche nicht viel, salze eher weniger und komme lange aus mit dem Salz.
_________________
Geduld ist der halbe Weg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
exciplex



Anmeldedatum: 08.02.2007
Beiträge: 1117

BeitragVerfasst am: 15.11.2010, 20:48    Titel: Re: v Antworten mit Zitat

Waldelfe hat Folgendes geschrieben:
Ich würde das Himalaya-Salz vielleicht auch nicht kaufen, wenn es nicht so einen guten, milden Geschmack hätte. Ich bin schon seit Jahren sehr zufrieden und ich verbrauche nicht viel, salze eher weniger und komme lange aus mit dem Salz.


und wo ist der unterschied zu normalem steinsalz?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rawboy
Gast





BeitragVerfasst am: 15.11.2010, 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

Asse-Salz soll antibiotische Eigenschaften haben.
Nach oben
Waldelfe



Anmeldedatum: 30.12.2007
Beiträge: 926
Wohnort: auf der Frühlingswiese

BeitragVerfasst am: 15.11.2010, 21:03    Titel: Re: v Antworten mit Zitat

exciplex hat Folgendes geschrieben:


und wo ist der unterschied zu normalem steinsalz?


Den Unterschied weiß ich nicht.

Ich kenne das normale Steinsalz nicht, habe es noch nicht gekostet.
Im Bio-Laden sah ich zwar mal eines, aber das war noch viel teurer als das Himalaya-Salz. Das ist das teuerste Salz überhaupt das Steinsalz. Das war mir dann doch zu teuer.
_________________
Geduld ist der halbe Weg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
benny



Anmeldedatum: 14.01.2010
Beiträge: 499
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 15.11.2010, 22:58    Titel: Antworten mit Zitat

Rawboy hat Folgendes geschrieben:
benny hat Folgendes geschrieben:
Wenn ich "normales" Salz verzehre, habe ich oft hinterher ein Kratzen im Hals.

Bei Himalayasalz ist mir das bisher nicht aufgefallen.


Was ist "normales" Salz?
Das Kochsalz mit Rieselhilfe und co?
Das finde ich auch grausig Confused

Ich steh auf Fleur de Sel super


vielleicht hätte ich anstatt "normales" in Anführungszeichen "herkömmliches Salz" schreiben sollen, also du hast richtig angenommen.
_________________
-


in Gedenken an Jack LaLanne (1914 - 2011), frei übersetzt:
Du musst dich um 640 Muskeln kümmern, die beste Möglichkeit ist Bewegung. Du kannst dich perfekt ernähren, aber ohne Bewegung hast du Probleme. Einige Gesundheitsfanatiker essen nur Rohkost, aber machen keinen Sport und sehen schrecklich aus. Andere Leute treiben wie wahnsinnig Sport und essen Müll. Sie sehen gut aus, denn Sport ist der König. Ernährung ist die Königin. Verbinde sie und du hast ein Königreich!
-
jeden Tag ein grüner Saft

Die Tandem Weltreise von Mandy und Benny
www.globecyclers.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
benny



Anmeldedatum: 14.01.2010
Beiträge: 499
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 15.11.2010, 23:00    Titel: Antworten mit Zitat

Rawboy hat Folgendes geschrieben:
Asse-Salz soll antibiotische Eigenschaften haben.


Es wirkt echt toll, zaubert einem direkt ein Strahlen auf die Lippen Mr. Green
_________________
-


in Gedenken an Jack LaLanne (1914 - 2011), frei übersetzt:
Du musst dich um 640 Muskeln kümmern, die beste Möglichkeit ist Bewegung. Du kannst dich perfekt ernähren, aber ohne Bewegung hast du Probleme. Einige Gesundheitsfanatiker essen nur Rohkost, aber machen keinen Sport und sehen schrecklich aus. Andere Leute treiben wie wahnsinnig Sport und essen Müll. Sie sehen gut aus, denn Sport ist der König. Ernährung ist die Königin. Verbinde sie und du hast ein Königreich!
-
jeden Tag ein grüner Saft

Die Tandem Weltreise von Mandy und Benny
www.globecyclers.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Daniela



Anmeldedatum: 30.08.2009
Beiträge: 13
Wohnort: Meerbusch

BeitragVerfasst am: 06.01.2011, 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

Mir wurde von einem Rohköster, der seit 17 Jahren roh ist (hat 6 Kinder) viele Theorien logisch wiederlegt. Da er genug "Testphase" an sich und seiner Familie hat, halte ich folgender Aussage für nachvollziehbar.
Er sagt, die meisten Menschen hätte aus der Angst vor Salz einen Salzmangel. Die Mineralien im Salz (kein Kochsalz...) seien enorm wichtig. Er erklärte, dass die Menschen am Meer das Salz über die Atmung aufnehmen und wir, die irgendwann ins Landesinnere gewandert sind müssen dies "nachholen". Im Wald würden auch Salzsteine hängen, die die Rehe etc. versorgen, da sie sonst dort nicht leben würden. Er gibt seinen Kindern gut einen Teelöffel pro Tag, über Sole, als Dipzeug für Gemüse etc.). Auch nur eine Theorie?
In dem Buch von Sven Rohark erzählt er, dass Salz doch nie so ohne alles gegessen werden würde, da es unverzehrbar wäre.
Ein befreundeter Rohköster sagte mit, dass Salz doch nicht für uns sein kann, wenn Menschen, die weder am Meer leben noch an Salz kommen, gesund seien. Da klaffen Aussagen gegeneinander! Wir (2 Kinder) haben uns für Salz (Hymalaya) entschieden, werden sehen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
haidson



Anmeldedatum: 30.01.2009
Beiträge: 287
Wohnort: Ardagger Stift

BeitragVerfasst am: 07.01.2011, 03:08    Titel: Antworten mit Zitat

hossa Very Happy

ähm, weil Esowatch vertreten war -> http://www.eselwatch.com/

winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
benny



Anmeldedatum: 14.01.2010
Beiträge: 499
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 07.01.2011, 16:30    Titel: Antworten mit Zitat

haidson hat Folgendes geschrieben:
hossa Very Happy

ähm, weil Esowatch vertreten war -> http://www.eselwatch.com/

winke


worauf bezieht sich dein Beitrag?

Wo ist der grobe Zusammenhang zum Thema "Salz"?
_________________
-


in Gedenken an Jack LaLanne (1914 - 2011), frei übersetzt:
Du musst dich um 640 Muskeln kümmern, die beste Möglichkeit ist Bewegung. Du kannst dich perfekt ernähren, aber ohne Bewegung hast du Probleme. Einige Gesundheitsfanatiker essen nur Rohkost, aber machen keinen Sport und sehen schrecklich aus. Andere Leute treiben wie wahnsinnig Sport und essen Müll. Sie sehen gut aus, denn Sport ist der König. Ernährung ist die Königin. Verbinde sie und du hast ein Königreich!
-
jeden Tag ein grüner Saft

Die Tandem Weltreise von Mandy und Benny
www.globecyclers.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Nicht vegetarische Rohkost Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

   Impressum
Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme Diddle v 2.0.20 par HEDONISM
Deutsche Übersetzung von phpBB.de