Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht
Nicht vegetarische Rohkost auf
 
www.rohkostszene.de
Falls Du Dich für eine vegane oder vegetarische Rohkost interessierst, bitte hier klicken!
FAQ  Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Benutzergruppen  Mitgliederliste  Suchen  Registrieren  Login
7.Tag der 100% Woche

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Virtuelle Gruppen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gerald
Site Admin


Anmeldedatum: 23.07.2006
Beiträge: 3125
Wohnort: Südliches Oberbayern

BeitragVerfasst am: 29.10.2006, 09:58    Titel: 7.Tag der 100% Woche Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben, winke

heute beginnt unser letzter Tag der 100% Woche.

Seid Ihr noch alle dabei? Geht es Euch gut?

Mir geht es weiterhin sehr gut. War auch gestern bei 100%. Abends gab es bei mir was ganz besonderes: Super leckere Paranüsse mit Apfel und 2 Bananen. Paranüsse esse ich einfach sehr gerne, wie viele andere Nüsse auch. Ich könnte mir eine Rohkost ohne Nüsse nicht mehr vorstellen. Denn gerade die Nüsse haben die Mengen an Kolorien, dass wir schön satt werden. Und wenn man sie gut verdauen kann, dann ist das "schwer im Magen liegen" einfach nicht vorhanden. Im Gegenteil, ich spür da gar nichts, außer, dass sie mich schön satt und zufrieden machen. Das war vor 2-3 Jahren noch gaaaanz anders. engel

Wir fahren heute zu meinen Eltern und wir kommen erst morgen Abend wieder. Ich nehme den Laptop mit und werde dann Morgen oder evtl. heute Abend nochmal reinschauen.

Ich werde heute auch mal wieder seit vielen Jahren ins Eishockey gehen und mir das Derby Miesbach - Bad Tölz ansehen.
Komisch, dass ich mich dafür wieder begeistern kann. nixweiss
_________________
www.roh-essen.de
www.bioinsel-shop.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Lupine



Anmeldedatum: 27.09.2006
Beiträge: 198

BeitragVerfasst am: 29.10.2006, 12:34    Titel: Re: 7.Tag der 100% Woche Antworten mit Zitat

Hallo Gerald,

ich bin noch dabei. schwenk Mir geht es sehr gut. Dass ich heute roh bleibe, ist keine Frage. Für mich stellt sich eher die Frage, wie gehe ich weiter vor. Ich habe gerade zwei Kuchen und Brot für die Einladung morgen gebacken. Es fiel mir gar nicht mehr schwer nicht zu kosten. Es wird also wirklich leichter. Außerdem glaube ich mittlerweile wirklich, dass es stimmt, was viele sagen, dass 90% roh schwieriger ist als 100%.

Nüsse finde ich auch sehr lecker. Bei mir sind es jetzt hauptsächlich Walnüsse aus eigener Ernte.

Liebe Grüßé winke

Lupine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Franzl



Anmeldedatum: 06.10.2006
Beiträge: 1870

BeitragVerfasst am: 31.10.2006, 17:52    Titel: ABSCHLUSS - und wie geht es weiter ? Antworten mit Zitat

neugierig wie ich bin und da ich bislang nichts weiteres mehr las Teufel möchte ich die Teilnehmer fragen wie eder Abschluß der Woche war und wie ihr das ganze rückblickend bewertet? Mr. Green

Neugierige Grüsse winke
F.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ThorstenA



Anmeldedatum: 27.09.2006
Beiträge: 265

BeitragVerfasst am: 31.10.2006, 18:25    Titel: Re: ABSCHLUSS - und wie geht es weiter ? Antworten mit Zitat

Hoi Franzl, winke

Franzl hat Folgendes geschrieben:
neugierig wie ich bin und da ich bislang nichts weiteres mehr las Teufel


Wink

Zitat:

möchte ich die Teilnehmer fragen wie eder Abschluß der Woche war und wie ihr das ganze rückblickend bewertet? Mr. Green



der Abschluß war schon mit etwas Sucht nach Rückkehr "zu den Sünden"
verbunden, wozu es dann auch kam...

Ich bewerte die Tage sehr positiv, gebe dir auch recht, dass mehr Vorbereitung
in meinem Fall sinnvoll gewesen wäre Mr. Green

Dennoch wurde die Woche hier eingeleutet, warum sich nicht mitreissen
lassen..
Auch wenn ich die 100%-Woche nicht in der Form erreicht habe,
habe ich mich doch gut dabei gefühlt!
Ich weiß jetzt, dass "Avocado haben" oder "... nicht haben" für das
Hungergefühl einen entscheidenen Unterschied macht Wink

Kurz: gut super - eine gute Basis für künftige "Schandtaten".
_________________
LG, Thorsten

Verträume nicht Dein Leben - lebe Deinen Traum.

De toekomst is het hetzelfde als het heden, alleen langer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lupine



Anmeldedatum: 27.09.2006
Beiträge: 198

BeitragVerfasst am: 31.10.2006, 19:46    Titel: Re: ABSCHLUSS - und wie geht es weiter ? Antworten mit Zitat

Halllo Franzl,

also ich war die Woche wirklich 100% roh (von Avokados aus dem Bioladen abgesehen Razz ). Ich habe allerdings Rohmilchkäse in meine Ernährung eingeschlossen. Öle gingen mir absolut nicht ab. Ohne Salz hätte ich es allerdings nicht geschafft. Urköstlerin werde ich wohl keine werden.

Mein Konklusio für diese Woche:
Im nachhinein fand ich die Woche roh sehr einfach. Es hat sehr gut geschmeckt. Meine Favoriten waren diese Woche Boskopäpfel, Sharon und Champignons. Ich habe mir beim Essen diese Woche oft gedacht "Hmm schmeckt das gut".

Wie gings weiter:
Montag war ich bis 16 Uhr noch komplett roh, dann habe ich es bei der Halloweenfeier nicht mehr geschafft und bin zurück in der Kochtopf gefallen. Heute ebenfalls, da ich am Vormittag zum Brunch eingeladen war. Ich habe es wieder nicht geschafft. Im nachhinein sehe ich erst wie motivierend diese Gruppe im Internet war.

Mein Konklusio für die Zukunft:
Ich möchte eigentlich ernst machen und wirklich Rohköstler werden. Es schmeckt gut und es tut gut. Meine Figur dankt es mir auch. Ich muss mir eine Strategie überlegen wie ich mit Einladungen klar komme. Fürs erste werde ich wohl Rezepte zu Küchenrohkost suchen, diese Rohköstlichkeiten als Gastgeschenk mitnehmen und mein bester Kunde sein. Ich halte das für eine sehr gute Idee für den Übergang.

Ich finde es super, dass man hier so offen über seine Unzulänglichkeiten schreiben kann.

Liebe Grüße winke

Lupine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerald
Site Admin


Anmeldedatum: 23.07.2006
Beiträge: 3125
Wohnort: Südliches Oberbayern

BeitragVerfasst am: 31.10.2006, 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Für mich war es kein Problem, roh zu bleiben. Es waren 9 Tage, gestern machte ich dann eine Ausnahme, weil bei meinen Eltern nicht genügend Rohes zum Sattwerden vorhanden war.
So aß ich Tofu zum Salat mit etwas Sojasauce (ohne Zucker). Jedoch ist dies Thema für mich voerest wieder gestorben, weil mir die Sojasauce nicht gut tat. Mir war richtig schlecht hinterher.

In den 9 Tagen ging es mir sehr gut. Entgiftungskrise hatte ich nicht. Es scheint so, dass ich bei der Mischrohkost keine Entgiftungskrisen mehr bekomme.
Außer einmal (Karotte, Kürbis, weiße Rüben - Salat) war für mich das Essen immer ein Genuss.

Heute war ich wieder roh.

Ich glaube fast, dass Nudeln, Reis, Hirse usw. bei mir die meiste Sucht auslösen können. Dann kommt meine Essstörung wieder voll durch.
Somit werde ich versuchen, diese Lebensmittel in Zukunft zu meiden.

Erlauben würde ich mir selbst:

Hülsenfrüchte
Kürbissuppe (die schmeckt mir roh nicht, aber gekoch der absolute Wahnsinn).

Tofu möchte ich jetzt auch ganz weglassen.

Ich werde aber bald wieder die 3.Trennkoststufe für ein paar Tage probieren.

Für mich war diese Woche mit Euch eine ganz besondere, in sehr positiver Hinsicht.
Ich hoffe, wir können noch oft solche Wochen miteinander erleben. Sonne2
_________________
www.roh-essen.de
www.bioinsel-shop.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
mongodelight



Anmeldedatum: 16.05.2007
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 19.05.2007, 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

haha.. nüsse sind aber schlecht verdaulich nach josef stocker.
Könnt ihr auf seiner Internetseite lesen;) Übrigens: Auch Hanfsamen sind Nüsse^^
_________________
Ich bin unendliches Bewusstsein, wer bist du?
"Die Wahrheit entzieht sich durch seine Unglaubhaftigkeit dem Erkanntwerden."
videogold.de,infokrieg.tv
Gute HEAVY METAL MUSIK(Iced Earth sänger) http://www.sons-of-liberty.net/
thealexjoneschannel(youtube)!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Franzl



Anmeldedatum: 06.10.2006
Beiträge: 1870

BeitragVerfasst am: 19.05.2007, 14:42    Titel: Antworten mit Zitat

mongodelight hat Folgendes geschrieben:
haha.. nüsse sind aber schlecht verdaulich nach josef stocker.
Könnt ihr auf seiner Internetseite lesen;) Übrigens: Auch Hanfsamen sind Nüsse^^


haha,
Rohkost als solche ist doch per se schwer verdaulich. Teufel
Kochen schließt doch erst die Nährstofffe auf und macht die Speisen bekömmlich.
Kannst du auf zig Seiten im Internet nachlesen.

LG winke
Franzl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerald
Site Admin


Anmeldedatum: 23.07.2006
Beiträge: 3125
Wohnort: Südliches Oberbayern

BeitragVerfasst am: 20.05.2007, 06:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo mongodelight, winke

nur ganz schnell, denn ich muss dann gleich wieder zur Messe.

mongodelight hat Folgendes geschrieben:
haha.. nüsse sind aber schlecht verdaulich


.....wenn der Darm nicht in Ordnung ist! Wink Ich habe keine Probleme mit Nüssen, ganz im Gegenteil. Früher war dies anders.

Zitat:
nach josef stocker.
Könnt ihr auf seiner Internetseite lesen;) Übrigens: Auch Hanfsamen sind Nüsse


Gerade beim Thema Rohkost gibt es viele verschiedene Meinungen. Die eigenen Erfahrungen sind wie so oft die Besten, außerdem muss nicht jede These auf jeden einzelnen zutreffen, weil wir halt alle zu verschieden sind. Nüsse sollte aber jeder gut verdauen können.
Meine Meinung

Liebe Grüße,
Gerald
_________________
www.roh-essen.de
www.bioinsel-shop.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Virtuelle Gruppen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

   Impressum
Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme Diddle v 2.0.20 par HEDONISM
Deutsche Übersetzung von phpBB.de