Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht
Nicht vegetarische Rohkost auf
 
www.rohkostszene.de
Falls Du Dich für eine vegane oder vegetarische Rohkost interessierst, bitte hier klicken!
FAQ  Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Benutzergruppen  Mitgliederliste  Suchen  Registrieren  Login
5.Tag der 100% Rohkostwoche
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Virtuelle Gruppen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lupine



Anmeldedatum: 27.09.2006
Beiträge: 198

BeitragVerfasst am: 02.11.2006, 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Apiaceae,

ich bin nicht Gerald, aber ich dachte, ich antworte dir trotzdem. Razz

Ich habe die Süßkartoffeln gekostet, da alle so davon geschwärmt haben. Mir haben sie nicht besonders geschmeckt. Topinampur liebe ich allerdings. Ich habe sie im Garten eingepflanzt und sie wachsen und vermehren sich wie verrückt. Die Knollen schmecken sogar meinem Sohn, der ein Schlechtköster ist (sein möchte) wie er im Buche steht. Musst du unbedingt ausprobieren.

Liebe Grüße winke

Lupine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ThorstenA



Anmeldedatum: 27.09.2006
Beiträge: 265

BeitragVerfasst am: 02.11.2006, 15:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Lupine,winke

Lupine hat Folgendes geschrieben:
Hallo Apiaceae,

ich bin nicht Gerald, aber ich dachte, ich antworte dir trotzdem. Razz

Ich habe die Süßkartoffeln gekostet, da alle so davon geschwärmt haben. Mir haben sie nicht besonders geschmeckt.

mir hat das Stück in Größe einer "Normkartoffel" Wink halt recht gut
geschmeckt..
Zitat:

Topinampur liebe ich allerdings. Ich habe sie im Garten eingepflanzt und sie wachsen und vermehren sich wie verrückt. Die Knollen schmecken sogar meinem Sohn, der ein Schlechtköster ist (sein möchte) wie er im Buche steht. Musst du unbedingt ausprobieren.


danke für den Tipp & Ermunterung! Vielleicht kaufe ich mir morgen
abend eine Knolle, hab da ne Quelle vor Ort gefunden.
_________________
LG, Thorsten

Verträume nicht Dein Leben - lebe Deinen Traum.

De toekomst is het hetzelfde als het heden, alleen langer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mfs



Anmeldedatum: 27.09.2006
Beiträge: 123
Wohnort: Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 02.11.2006, 20:48    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich esse auch öfters Süsskartoffeln, schmecken köstlich, finde ich. Wenn man sie in kleine Scheiben schneidet, kann man schon knabbern. In den USA gibt es auch aus Süsskartoffeln hergestellte Kartoffelchips. Ungesalzen. Auch wenn das sehr fettig und keine Rohkost ist, fand ich das sehr interessant im Geschmack. Und es gibt dort Kartoffelpuffer auch aus Süsskartoffeln. Übrigens gab es dort mehr als ein Dutzend verschiedener Wurzeln. Ich denke, keine davon ist giftig. Ob rot, orange, braun oder schwarz.

Manfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Virtuelle Gruppen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

   Impressum
Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme Diddle v 2.0.20 par HEDONISM
Deutsche Übersetzung von phpBB.de