Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht
Nicht vegetarische Rohkost auf
 
www.rohkostszene.de
Falls Du Dich für eine vegane oder vegetarische Rohkost interessierst, bitte hier klicken!
FAQ  Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Benutzergruppen  Mitgliederliste  Suchen  Registrieren  Login
6. Tag der 100%-Rohwoche

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Virtuelle Gruppen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Brandi



Anmeldedatum: 17.09.2006
Beiträge: 627

BeitragVerfasst am: 28.10.2006, 13:01    Titel: 6. Tag der 100%-Rohwoche Antworten mit Zitat

Hallo,

gestern hatte ich wenig Muße zu schreiben, da ich mit 9 Kindern eine Kindergeburtstagsparty gefeiert habe.
Tag bis heute: Frühstück: 1 Birne und 1 Banane, dazu zwei große Gläser Wasser, weil ich danach gleich zwei Stunden Ausdauersport gemacht habe (so eine Art Tanz-Aerobic).
Als ich heim kam, wartete eine Sendung der Bioninsel und ich habe zum Mittag drei Kokos-Datteln gegessen. engel Muss auch mal sein.
Jetzt bin ich schon satt, habe aber nach intensivem Sport eh keinen rechten Appetit.

Gestern war bei mir kreuz und quer essen angesagt, von der Rohkostplatte der Party. Hab da die Mengen gar nicht nachgehalten.

So, wie lange machen wir denn noch weiter? Bis morgen?

LG
Brandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Gerald
Site Admin


Anmeldedatum: 23.07.2006
Beiträge: 3125
Wohnort: Südliches Oberbayern

BeitragVerfasst am: 28.10.2006, 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

So, dann auch von mir ein paar Infos. Cool

Heute stehe ich etwas neben mir, weil ich bis 2:30 Uhr auf war.

Ich kämpfe mit mir selbst, ob ich meinen Salatöl-Golf nun verkaufen soll oder nicht. Es macht mir großen Spaß mit Salatöl zu fahren. schwenk Den Ölmultis und unseren Staat somit den Mittelfinger zeigen zu können. Embarassed Die einheimischen Bauern unterstützen, die Umwelt schützen.

Nur habe ich zwei Probleme:
1. Ist so ein Diesel-Golf im Unterhalt (Versicherung, Steuer, Reparaturen) nicht gerade billig. Bei mir ist einfach sparen angesagt.
2. Fehlt mir die Zeit und auch die Lust, am Auto viel rumzuschrauben. Das ist aber eine Begleiterscheinung vom Pölen (Pöl=Pflanzenöl).

Ich habe viel gesucht und bin auf den Daihatsu Cuore gestoßen. Den kann man anscheinend teilweise unter 4l/100km fahren! Shocked Siehe http://www.spritmonitor.de/de/uebersicht/14-Daihatsu/114-Cuore.html
Außerdem enorm günstig in Versicherung und Steuer.
Nachteil ist, dass er halt schon sehr klein ist, aber das würde ich gerne in Kauf nehmen.
Beim Golf käme jetzt wieder eine Reparatur auf mich zu. Im Prinzip habe ich mich schon entschieden und auch mit meiner Freundin abgesprochen.

Kennt von Euch den Daihatsu Cuore oder besitzt jemand das Auto sogar? Über Erfahrungen wäre ich dankbar.

Ansonsten geht es mir gut. Morgens wieder Äpfel, dann ein Stückchen Ananas, die gar nicht schmeckte. 1/1 Melone und getrocknete Jackfruit.

Jetzt esse ich gerade einen Salat. Dieses Mal leider ohne Avokado (sind noch hart), dafür mit einer ganzen Süßkartoffel. Schmeckt wieder alles hervorragend.
Die Reihenfolge habe ich dieses Mal geändert, so wird es heute Abend entweder Frucht/Nuss oder angekeimtes Getreide geben.

Jetzt fahren wir zum Flohmarkt.
_________________
www.roh-essen.de
www.bioinsel-shop.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Gerald
Site Admin


Anmeldedatum: 23.07.2006
Beiträge: 3125
Wohnort: Südliches Oberbayern

BeitragVerfasst am: 28.10.2006, 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

Zurück vom Flohmarkt.

Dort war eine Bauersfrau, die leckere, selbst geerntete und ungespritze Weintrauben verkaufte.
Wahnsinn, schmecken die gut. Sind kleiner als die im Bioladen erhältlichen mit Kernen. Der Geschmack ist unglaublich intensiv und süß. Sonne2 Ein wahrer Traum.

Außerdem kauften wir Kürbisse. Meine Freundin isst Kürbis sehr gerne (roh und gekocht). Ich mag ihn leider nur gekocht.

Hab natürlich auf der Rückfahrt fleißig Weintrauben gegessen. Jetzt weiß ich gar nicht so recht, was ich essen soll. nixweiss
_________________
www.roh-essen.de
www.bioinsel-shop.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Franzl



Anmeldedatum: 06.10.2006
Beiträge: 1870

BeitragVerfasst am: 28.10.2006, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

Gerald hat Folgendes geschrieben:
Zurück vom Flohmarkt.

Dort war eine Bauersfrau, die leckere, selbst geerntete und ungespritze Weintrauben verkaufte.
Wahnsinn, schmecken die gut. Sind kleiner als die im Bioladen erhältlichen mit Kernen. Der Geschmack ist unglaublich intensiv und süß. Sonne2 Ein wahrer Traum.


glaube ich Dir gerne,
bei mir im Garten und beim Nachbarn wuchsen die heuer wie Unkraut (ohne jegliche Behandlung/ Düngung) , ich glaube so viele Trauben wie dieses Jahr habe ich in meinem ganzen Leben zusammen nicht gegessen. Hatte heute zum Mittag wieder gut ein Pfund, einige davon mittlerweile schon an der Rebe eingetrocknet, halbe Rosinen. Zudem sperren sie recht zuverlässig (was mich ehrlich gesagt ein bischen wundert)

Gruß
F.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lupine



Anmeldedatum: 27.09.2006
Beiträge: 198

BeitragVerfasst am: 28.10.2006, 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Bin gerade nach Hause gekommen. Wir hatten am Vormittag das erste Fußballmatch von meinem Sohn. Fragt nicht. nono Eine kurze Zusammenfassung: wir sind vor dem letzten Match (von 5) gefahren. Bei 4 Spielen hatten wir 3 Eigentore. Unser bestes Ergebnis war ein Unentschieden. Mein Sohn war der Unbegabteste von allen und hat nicht wirklich viel gespielt. Ich war trotzdem stolz auf meinen Buben. Er hat nicht gejammert und sein Bestes gegeben. Am Nachmittag waren wir dann wieder bei der Schwiegermama. Diesmal ist es gut gelaufen. Ich habe mir am Abend einen leckeren Salat mit Avokado (und Salz) gemacht. Hat wunderbar geschmeckt und es kamen den anderen gegenüber keine Neidgefühle auf.

@Gerald: Ich bin die Tochter eines Autohändlers und habe null Ahnung von Autos. Razz

Heute haben wir den vorletzten Tag unserer Woche. Ich finde diese Gruppe sehr motivierend und nett. Danke!

Liebe Grüße winke

Lupine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerald
Site Admin


Anmeldedatum: 23.07.2006
Beiträge: 3125
Wohnort: Südliches Oberbayern

BeitragVerfasst am: 28.10.2006, 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lupine,

Zitat:
Er hat nicht gejammert und sein Bestes gegeben.


Und ich finde auch, dass man allein dadurch schon mega-stolz auf seinen Sprössling sein kann. Daumen

Zitat:
Am Nachmittag waren wir dann wieder bei der Schwiegermama. Diesmal ist es gut gelaufen. Ich habe mir am Abend einen leckeren Salat mit Avokado (und Salz) gemacht. Hat wunderbar geschmeckt und es kamen den anderen gegenüber keine Neidgefühle auf.


Super! Sonne2

Zitat:
@Gerald: Ich bin die Tochter eines Autohändlers und habe null Ahnung von Autos.

Kichern Kugeln ablach applaus Mr. Green

Zitat:
Heute haben wir den vorletzten Tag unserer Woche. Ich finde diese Gruppe sehr motivierend und nett. Danke!


Genau meine Meinung. Ich möchte mich auch bedanken, wobei noch ein Tag vor uns liegt. Cool Mir hat es richtig Spaß gemacht, ehrlich! Sonne2

Ich würde mich freuen, wenn wir so was ähnliches wiederholen könnten, vielleicht dann sogar mit einer noch größeren Gruppe. Wink winke
_________________
www.roh-essen.de
www.bioinsel-shop.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Petra



Anmeldedatum: 25.09.2006
Beiträge: 86
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 29.10.2006, 16:32    Titel: Umweltschonende Autos Antworten mit Zitat

Hallo Gerald,

Gerald hat Folgendes geschrieben:
Kennt von Euch den Daihatsu Cuore oder besitzt jemand das Auto sogar? Über Erfahrungen wäre ich dankbar.


ich habe keine Ahnung von Autos und kenne dieses Auto leider nicht. Aber in der Novemberausgabe der Zeitschrift 'Schrot&Korn' gibt es ein mehrseitiges Spezial über umweltschonende Autos. 'Schrot&Korn' gibt es kostenlos in vielen Bioläden. Ob es Dir in Deinem Fall weiterhilft, weiß ich nicht. Aber die Artikel sind sicherlich interessant für Dich.
Du kannst diese Artikel auch im Internet lesen: www.schrotundkorn.de .

Liebe Grüße,
Petra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerald
Site Admin


Anmeldedatum: 23.07.2006
Beiträge: 3125
Wohnort: Südliches Oberbayern

BeitragVerfasst am: 31.10.2006, 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Petra,

vielen Dank für den Tipp. Genau den Artikel las ich auch dieses Wochenende. Sehr interessant und der Daihatsu Curoe war auch dabei.

Ich habe mir einen bei einem Auto-Händler angeschaut. Na ja, sehr klein, aber für mich wohl ausreichend. Razz

Nur, von dem Händler wollte ich keinen kaufen. Sah mir mehr wie ein richtiger Betrüger aus, auch total unfreundlich und arrogant.
_________________
www.roh-essen.de
www.bioinsel-shop.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Virtuelle Gruppen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

   Impressum
Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme Diddle v 2.0.20 par HEDONISM
Deutsche Übersetzung von phpBB.de