Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht
Nicht vegetarische Rohkost auf
 
www.rohkostszene.de
Falls Du Dich für eine vegane oder vegetarische Rohkost interessierst, bitte hier klicken!
FAQ  Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Benutzergruppen  Mitgliederliste  Suchen  Registrieren  Login
Zum Ablachen, Abenteuerliches und Unglaubliches

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Plauderecke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
André



Anmeldedatum: 30.10.2006
Beiträge: 223

BeitragVerfasst am: 08.10.2010, 01:32    Titel: Zum Ablachen, Abenteuerliches und Unglaubliches Antworten mit Zitat

Hallo miteinander,

in unregelmäßigen Abständen (wenn ich halt´
grad mal´ Bock hab´) werde ich Links, dem
Titel dieses Threads entsprechend, posten.



Heute:


Stell´ Dir vor, Du bist auf einer Party,
und jemand bringt einen Löwen mit:


http://www.youtube.com/watch?v=skX2Pe49bkk



André Apfel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
exciplex



Anmeldedatum: 08.02.2007
Beiträge: 1117

BeitragVerfasst am: 08.10.2010, 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

darf ich auch was posten?

menschenaffen, das vorbild aller urköstler - immer wieder schön Mr. Green

http://www.youtube.com/watch?v=6DBuk91phkI&feature=related
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tonia1976



Anmeldedatum: 05.03.2009
Beiträge: 197
Wohnort: bei München

BeitragVerfasst am: 08.10.2010, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

exciplex hat Folgendes geschrieben:
darf ich auch was posten?

menschenaffen, das vorbild aller urköstler - immer wieder schön Mr. Green

http://www.youtube.com/watch?v=6DBuk91phkI&feature=related


ob das gesund ist
nixweiss
_________________
LG

Tonja

zur Zeit ein hoher Rohkostanteil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Duriano



Anmeldedatum: 31.07.2009
Beiträge: 1178

BeitragVerfasst am: 08.10.2010, 20:48    Titel: Antworten mit Zitat

...Natursekt...dröpgen for dröpgen for dröpgen
_________________
53° N
(noch etwas) roh seit Juni/2009
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rawboy
Gast





BeitragVerfasst am: 08.10.2010, 22:56    Titel: Antworten mit Zitat

tonia1976 hat Folgendes geschrieben:

ob das gesund ist
nixweiss


und ob:

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/eigenurintherapie.html

http://www.praxis-seegarten.ch/?m1=90&m2=91&page=pages/medinfo/pages/eigenurin.html

Gandhi hat seinen Urin auch getrunken (allerdings aus einem Glas Wink )

(man muss nur den anerzogenen Ekel überwinden Mr. Green)


Zuletzt bearbeitet von Rawboy am 08.10.2010, 23:00, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Rawboy
Gast





BeitragVerfasst am: 08.10.2010, 22:59    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.youtube.com/watch?v=1r06d6AbMwg
Nach oben
tonia1976



Anmeldedatum: 05.03.2009
Beiträge: 197
Wohnort: bei München

BeitragVerfasst am: 09.10.2010, 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

ich weiß nicht ich weiß nicht. Wenn die Natur es schon ausscheidet, dann sind da bestimmt die Stoffe drin, die man nicht unbedingt wieder rein holen soll...
_________________
LG

Tonja

zur Zeit ein hoher Rohkostanteil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rawboy
Gast





BeitragVerfasst am: 09.10.2010, 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

tonia1976 hat Folgendes geschrieben:
ich weiß nicht ich weiß nicht. Wenn die Natur es schon ausscheidet, dann sind da bestimmt die Stoffe drin, die man nicht unbedingt wieder rein holen soll...


Sollte man denken, den das kriegt man so beigebracht.
Wenn das allerdings stimmen würde, dann müsste der Urin beim Urinfasten immer trüber werden, weil man ja immer mehr Ausscheiden muss. Tatsächlich wird der Urin immer klarer, fast wässrig und geschmacksneutral (man soll auch nur den Mittelstrahl trinken, also am Anfang und am Ende etwas weglaufen lassen)
Urin ist hauptsächlich Blutserum und so lange man keine Blasen- oder Harnwegsinfektion hat, sogar weitgehend keimfrei.
Die Hauptausscheidungsorgane Abfallstoffe sind Darm, Lunge und Haut.
Die Nieren müssen die Konzentration bestimmter Mineralien im Blut aufrechterhalten und scheiden die Momentanen Überschüsse aus. Das sind aber keine Gifte (sofern man nicht welche zuführt, z.B. mit Medikamenten, dann ist Vorsicht geboten) sondern Mineralien und Harnstoff.
Harnstoff ist übrigens unter dem Namen Urea ein wichtiger Rohstoff für Kosmetika und wird teilweise in öffentlichen Toiletten gesammelt.
Mr. Green

Im Mittelalter war auch bei und die sogenannte Dreckapotheke verbreitet und da hat man nicht nur Urin getrunken.
Der Ekel ist nicht natürlich sondern anerzogen. Ein Kleinkind hat kein Problem damit seine Ausscheidungen zu verzehren, viele Menschenaffen übrigens auch nicht.
Allerdings wie gesagt, wenn man vergiftet ist durch Schulmedizin oder dergleichen, muss man damit vorsichtig sein.
Ich hab das schon mal eine Weile gemacht. Das erste Glas war absolut ekelhaft. Wenn man sich aber überwindet verschwindet dieser Ekel (sofern man sich einigermaßen vernünftig ernährt Wink ) und man macht die erstaunliche Erfahrung, dass dieses Ekelgefühl nur aufgesetzte Erziehung ist, weil man das so eingetrichtert bekam.
Einige verschüttete Erdbebenopfer konnten nur überleben, weil die ihren Urin tranken, sonst wären sie verdurstet.
Nach oben
Duriano



Anmeldedatum: 31.07.2009
Beiträge: 1178

BeitragVerfasst am: 09.10.2010, 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die glaubhafte Darstellung, Rawboy.
Ich werde mich beim nächsten Extremfall daran erinnern.
Zur Zeit sehe ich noch keinen Grund.
_________________
53° N
(noch etwas) roh seit Juni/2009
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sapotille



Anmeldedatum: 16.07.2009
Beiträge: 617
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: 11.10.2010, 08:30    Titel: Antworten mit Zitat

großer DANK an Exci und Rawboy.
Ist immer wieder gut, erinnert zu werden!

-> früher hatte ich regelmässig alle heiligen Zeiten Fieberblasen. Dann begann ich diese mit Eigenurin zu betupfen (einfach beim urinieren in der Mitte des Strahles meinen Finger druntergehalten und auf die Fieberblase getupft). Die Fieberblasen heilten unglaublich schnell.

Danch begann ich, schon beim ersten Anzeichen (Spannen) Urin auf die betroffene Stelle zu tupfen.

..... seit vielen Jahren hatte ich KEINE Fieberblasen mehr !

Nochmals herzlichen Dank - auch für das nette Video!

winke
_________________
Gehe nie einen Weg, als gäbe es nur den einen. Damit du nie an einen Punkt kommst, an dem nur eine einzige Reaktion möglich ist. Der Weg allein ist schon eine Begrenzung .....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
André



Anmeldedatum: 30.10.2006
Beiträge: 223

BeitragVerfasst am: 14.01.2011, 19:44    Titel: Dunking Devils Antworten mit Zitat

Korb-Künstler:


http://www.dnews.de/video/sport/71339/kroatische-korb-kunst.html


André Apfel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
André



Anmeldedatum: 30.10.2006
Beiträge: 223

BeitragVerfasst am: 03.02.2011, 03:58    Titel: Nochmal Basketball Antworten mit Zitat

Eine Schlussphase wie aus dem Drehbuch eines Thrillers. Die letzten Sekunden der Partie zwischen Limoges und Vichy in der französischen Basketball-Topliga Pro A: ein Mann erlebte dabei die Höllen-Tour vom "Pechvogel zum Helden".

Wenige Sekunden vor Ende der Partie führte Vichy mit 73:72. Dazu hatten die Gäste zwei Freiwürfe - eine Aufgabe für Jamal Shuler, der damit für die Entscheidung sorgen könnte.

Doch der Mann mit der Rückennummer neun patzt, beide Würfe verfehlen das Ziel. Und nicht nur das: Limoges schnappt sich den Ball und geht dank eines Blitz-Konters mit 74:73 in Führung.

Die Arena steht Kopf und es scheint so, als ob sich Shuler mit der Rolle des "Match-Losers" abfinden müsste. Doch der 25-jährige US-Amerikaner bekam noch eine letzte, eine minimale Chance. Und dann passierte das Unglaubliche:


http://www.youtube.com/watch?v=hZRmSswWAAc



André Sonne Regenbogen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
André



Anmeldedatum: 30.10.2006
Beiträge: 223

BeitragVerfasst am: 26.10.2011, 22:52    Titel: Affe plus AK-47 Antworten mit Zitat

Affen scheinen evolutionär aufgeholt haben.
Der Mensch baut wohl ab:

http://www.youtube.com/watch?v=pbGnLP8hOWs&feature=player_embedded


André
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Plauderecke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

   Impressum
Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme Diddle v 2.0.20 par HEDONISM
Deutsche Übersetzung von phpBB.de