Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht
Nicht vegetarische Rohkost auf
 
www.rohkostszene.de
Falls Du Dich für eine vegane oder vegetarische Rohkost interessierst, bitte hier klicken!
FAQ  Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Benutzergruppen  Mitgliederliste  Suchen  Registrieren  Login
Leberreingigung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Natürliche Lebensführung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zorro



Anmeldedatum: 28.11.2010
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 26.04.2011, 10:48    Titel: Antworten mit Zitat

Trend Leberreinigung

http://www.physiowissen.de/thema-artikel4260-Trend__Leberreinigung.html
_________________
Do your practice and all is coming!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matthias_B



Anmeldedatum: 24.04.2010
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 20.06.2011, 22:17    Titel: Antworten mit Zitat

Zorro hat Folgendes geschrieben:
Trend Leberreinigung

http://www.physiowissen.de/thema-artikel4260-Trend__Leberreinigung.html


Sehr gut zur Leberreinigung: Löwenzahnsalat! Wirkt phänomenal...

halbe Avo, Zitrone, viel Löwenzahn, Schafgarbe, Tomate, etwas Sesam, Gurke, Pepperoni, Meersalz ... *lecker!*

LG;
Matthias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chip



Anmeldedatum: 21.04.2008
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 08.10.2011, 22:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte in letzter Zeit auch das Gefühl ich sollte meine Leber reinigen, hatte aber Angst vor EpsonSalz und sooo viel Olivenöl weil meine Fettverdauung eher schwach war und alles zuviel mir große Probleme bereitete. Also habe ich jeden Tag eine kleine Reinigung gemacht, in dem Curezone Forum gefunden. Also die geht so.:
Jeden Morgen wird 2 bis 3 rohe Eigelb mit 2 - 3 oder so Zitronen ausgepresst und einem Essloffel oel getrunken, danach hinlegen. Mir ging es damit bisher sehr gut, habe auch das Gefühl das es meiner Leber gut tut, Steine habe ich allerdings nicht eliminiert,
Nächste Woche werde ich also eine echte Andreas Moritz Reinigung machen.
Meine Freundin hat gerade eine gemacht und sie fühlt sich sehr gut jetzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Farawla



Anmeldedatum: 10.12.2010
Beiträge: 113
Wohnort: Erfurt

BeitragVerfasst am: 21.11.2012, 16:40    Titel: Leberreinigung ohne Bittersalz Antworten mit Zitat

Hat schon einmal jemand die Leberreinigung ohne Bittersalz gemacht?
Hier beim Rohkosttag in Erfurt wurde berichtet, man könne es ohne das Bittersalz machen. Und zwar wie folgt:
(bei abnehmenden Mond)

Do, Fr, Sa --> frisch gepressten Apfelsaft trinken, kann auch mit Gemüsesäften gemischt werden (nichts essen!)
Sa nachmittags oder abends --> zuerst 250ml Olivenöl trinken, dann 250ml gepressten Zitronensaft(vorher durch ein Sieb geben, damit auch keine Fruchtstücke dabei sind!) trinken(alles sollte angenehm warm, nicht kühlschrank-kalt sein, damit es schnell durch den Körper gehen kann), sofort hinlegen
Als Unterstützung wurde empfohlen eine Wärmeflasche und Rhizinus-Öl an die Leber zu halten bzw. zu schmieren.
Man solle etwas aufrechter liegen (2 Kissen unter den Kopf) mind. 3 Stunden lang.
Am nächsten Tag könnte man, wenn man auf "Nummer sicher gehen will" Cassia einnehmen. Die Menge sollte so groß sein wie ein Tischtennisball (die Blättchen der Cassia fistula herausgeschält und zusammengelegt). Es wurde auch geraten, anstatt die Cassiablättchen zu lutschen, sie in einem Glas Wasser einzuweichen, gut umzurühren, damit sich die Stoffe lösen können. Die Flüssigkeit dann trinken.

Ich finde die Art und Weise recht gut - vor allem da auf Bittersalz verzichtet wird, da es ja die Darmflora kaputt macht.

Da ich Apfelsaft überhaupt nicht mag, frage ich mich, ob es da eine Alternative gibt??? Was sind da für Inhaltsstoffe drin, die die Gallensteine weich machen? Hat da jemand eine Idee, ob es noch ein anderes Obst gibt, dass eine ähnliche Wirkung hat?

Liebste Grüße
Farawla
_________________
We are light, we are endless consciousness...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Farawla



Anmeldedatum: 10.12.2010
Beiträge: 113
Wohnort: Erfurt

BeitragVerfasst am: 21.11.2012, 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

und, es sollen keine verseifte Ölsäuren sein, die dann herauspurzeln!

Man solle die herauspurzelnden Steine in der Mitte durchschneiden und würde typische Merkmale der Gallensteine erkennen (wie Cholesterin-Kristalle?)
_________________
We are light, we are endless consciousness...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Farawla



Anmeldedatum: 10.12.2010
Beiträge: 113
Wohnort: Erfurt

BeitragVerfasst am: 21.11.2012, 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

und, es sollen keine verseifte Ölsäuren sein, die dann herauspurzeln!

Man solle die herauspurzelnden Steine in der Mitte durchschneiden und würde typische Merkmale der Gallensteine erkennen (wie Cholesterin-Kristalle?)
_________________
We are light, we are endless consciousness...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Farawla



Anmeldedatum: 10.12.2010
Beiträge: 113
Wohnort: Erfurt

BeitragVerfasst am: 21.11.2012, 16:47    Titel: Antworten mit Zitat

und, es sollen keine verseifte Ölsäuren sein, die dann herauspurzeln!

Man solle die herauspurzelnden Steine in der Mitte durchschneiden und würde typische Merkmale der Gallensteine erkennen (wie Cholesterin-Kristalle?)
_________________
We are light, we are endless consciousness...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Franzl



Anmeldedatum: 06.10.2006
Beiträge: 1870

BeitragVerfasst am: 05.12.2012, 07:24    Titel: Antworten mit Zitat

danke für die Anregung, Farawla - ich werde am Wochenende mal wieder ne leberreinigung machen (die letzte liegt ca. 7 jahre zurück) - bin gespannt

LG, Harry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Natürliche Lebensführung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

   Impressum
Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme Diddle v 2.0.20 par HEDONISM
Deutsche Übersetzung von phpBB.de