Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht
Nicht vegetarische Rohkost auf
 
www.rohkostszene.de
Falls Du Dich für eine vegane oder vegetarische Rohkost interessierst, bitte hier klicken!
FAQ  Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Benutzergruppen  Mitgliederliste  Suchen  Registrieren  Login
tocknen oder einfrieren?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Nicht vegetarische Rohkost
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
chip



Anmeldedatum: 21.04.2008
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 30.07.2011, 22:37    Titel: tocknen oder einfrieren? Antworten mit Zitat

Hallöchen,

ich werde bald eine größere Menge Fleisch und Fett vom Wieidebison bestellen, also ca 4 Kg. Will aber vermeiden mich im essstreß zu fühlen damit es nicht schlecht wird
Confused
also ich werde Markknochen, Rinderspeck, Fleisch und Leber bestellen.
Ist es besser das Fleisch zu trocknen oder einzufrieren?
Wegen Histaminen und schädlichen Stoffen die sich bei langer Lagerung bilden können.
Fett und Markknochen werden, kann ich mir vorstellen, nicht lange frisch beiben und müssen in jedem Fall gefrohren werden. Was ist eure Erfahrungen Question

liebe Grüße

Chip
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rawfooder



Anmeldedatum: 19.09.2008
Beiträge: 159

BeitragVerfasst am: 27.08.2011, 08:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo chip,

die beste Möglichkeit ist, das Fleisch in einem separaten Kühlschrank mit Ventilator aufzuhängen. Das Fleisch trocknet dann ganz langsam, statt schnell und bildet nicht die fürs Trocknen auf dem Dörrgerät typische harte Randschicht. Ich persönlich mag die gar nicht, auch wenn ich es nur auf 20 oder 25° getrocknet habe.

Pura Vida aus Costa Rica (wo es nur Weiderind gibt Very Happy )
_________________
Rohkostaussteiger? -> www.rohkostgemeinschaft.com

kill capitalism, before it kills our planet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
chip



Anmeldedatum: 21.04.2008
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 27.08.2011, 22:07    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Rawfooder,

ich habe schon einen ventilierten Kühlschrank, allerdings bekomme ich dann doch eine harte Kruste nach einiger Zeit. Im Moment esse ich ganz wenig Fleisch, das Stüß wird immer härter, warscheinlich weil es so heiß ist. Weiß nicht wie lange es noch gut sein wird
Ich esse viel Sardinen. Die liebe ich. was meinst Du, kann es wohl zu viel werden wenn man jeden Tag Sardinen ist. Ich mag sie sehr gerne und sie sind nicht so teuer. Rolling Eyes

Costa Rica, das ist aber cool, muß ein Paradies sein Cool Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matthias_B



Anmeldedatum: 24.04.2010
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 07.10.2011, 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

chip hat Folgendes geschrieben:
Danke Rawfooder,

ich habe schon einen ventilierten Kühlschrank, allerdings bekomme ich dann doch eine harte Kruste nach einiger Zeit. Im Moment esse ich ganz wenig Fleisch, das Stüß wird immer härter, warscheinlich weil es so heiß ist. Weiß nicht wie lange es noch gut sein wird
Ich esse viel Sardinen. Die liebe ich. was meinst Du, kann es wohl zu viel werden wenn man jeden Tag Sardinen ist. Ich mag sie sehr gerne und sie sind nicht so teuer. Rolling Eyes

Costa Rica, das ist aber cool, muß ein Paradies sein Cool Confused


Hi!

Solange die Sardinen auch wirklich roh sind, ist es kein Problem, wenn du sie jeden Tag isst. Wenn der Bedarf gedeckt ist, wird sich das Produkt von ganz alleine verabschieden.

Die beste Variante zum Haltbarmachen ist das Trocknen. Vorzugsweise im Kühlschrank. Einfrieren ist sub-optimal, geht zur Not aber auch.

Wenn du das Fleisch stückeweise im Kühlschrank aufhängst, dann wird mit der Zeit ein ganz super Schinken draus.

Probiers einfach.

Du kannst auch teilweise trocknen, teilweise einfrieren und dann mal schauen.

Wobei ich persönlich keine Erfahrungen mit Einfrieren habe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Nicht vegetarische Rohkost Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

   Impressum
Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme Diddle v 2.0.20 par HEDONISM
Deutsche Übersetzung von phpBB.de