Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht
Nicht vegetarische Rohkost auf
 
www.rohkostszene.de
Falls Du Dich für eine vegane oder vegetarische Rohkost interessierst, bitte hier klicken!
FAQ  Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Benutzergruppen  Mitgliederliste  Suchen  Registrieren  Login
Ein freundliches Hallo in die Runde

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Vorstellungsecke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PiaAndrea



Anmeldedatum: 11.04.2011
Beiträge: 30
Wohnort: Minderlittgen

BeitragVerfasst am: 12.04.2011, 08:16    Titel: Ein freundliches Hallo in die Runde Antworten mit Zitat

Ich heiße Pia bin 44 Jahre alt, bin seit 3 Monaten Vegan, vorher Vollwertkost. Ich reduzierte mit der Ernährungsumstelung 2008 mein Gewicht um 34 kg. Bin gesund und fit was vorher nicht so war.

Nun habe ich das Gefühl einen Schritt weiter zu gehen. Habe mir erst einmal eine Woche vorgenommen, möchte das aber ganz übernehmen.

Ich glaube mir fehlen noch die Möglichkeiten das umzusetzen, mal sehen wie sich das entwickelt!

Alles liebe Pia winke


Zuletzt bearbeitet von PiaAndrea am 13.04.2011, 20:55, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kleinerDrache



Anmeldedatum: 30.11.2010
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: 12.04.2011, 09:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Pia herzlichen Glückwunsch zu deinem Schritt in die Rohkost und den purzelnden Pfunden Very Happy
Ich hoffe du hast eine gute Portion Geduld für dich deinen Körper und das Forum hier mit gebracht^^
Nahrung ist zu dieser Zeit ein kontroverses Thema. engelundteufel

dir fehlen die Möglichkeiten es umzusetzen?

des Menschen Möglichkeiten übersteigen seinen Horizont ;)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PiaAndrea



Anmeldedatum: 11.04.2011
Beiträge: 30
Wohnort: Minderlittgen

BeitragVerfasst am: 12.04.2011, 09:46    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, du hast Recht, bin doch schon dabei umzusetzen. Geduld Rolling Eyes ja habe ich wenn auch nicht gerne Cool

Danke fürs Hallo sagen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gerald
Site Admin


Anmeldedatum: 23.07.2006
Beiträge: 3125
Wohnort: Südliches Oberbayern

BeitragVerfasst am: 12.04.2011, 14:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Pia,

herzlich willkommen im Forum und Glückwunsch zur Entscheidung noch einen Schritt weiter zu gehen! Daumen

Liebe Grüße
Gerald
_________________
www.roh-essen.de
www.bioinsel-shop.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
PiaAndrea



Anmeldedatum: 11.04.2011
Beiträge: 30
Wohnort: Minderlittgen

BeitragVerfasst am: 12.04.2011, 16:41    Titel: Antworten mit Zitat

Danke winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Franzl



Anmeldedatum: 06.10.2006
Beiträge: 1870

BeitragVerfasst am: 12.04.2011, 18:56    Titel: Re: Ein freundliches Halo in die Runde Antworten mit Zitat

PiaAndrea hat Folgendes geschrieben:
Ich reduzierte mit der Ernährungsumstelung 2008 mein Gewicht um 34 kg. Bin gesund und fit was vorher nicht so war.


Respekt super

LG, Franzl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
benny



Anmeldedatum: 14.01.2010
Beiträge: 499
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 13.04.2011, 18:05    Titel: Re: Ein freundliches Halo in die Runde Antworten mit Zitat

PiaAndrea hat Folgendes geschrieben:
Ich heiße Pia bin 44 Jahre alt, bin seit 3 Monaten Vegan, vorher Vollwertkost. Ich reduzierte mit der Ernährungsumstelung 2008 mein Gewicht um 34 kg. Bin gesund und fit was vorher nicht so war.

Nun habe ich das Gefühl einen Schritt weiter zu gehen. Habe mir erst einmal eine Woche vorgenommen, möchte das aber ganz übernehmen.

Ich glaube mir fehlen noch die Möglichkeiten das umzusetzen, mal sehen wie sich das entwickelt!

Alles liebe Pia winke


Ebenfalls Respekt für deine Umstellung!

Viel Erfolg weiterhin!
_________________
-


in Gedenken an Jack LaLanne (1914 - 2011), frei übersetzt:
Du musst dich um 640 Muskeln kümmern, die beste Möglichkeit ist Bewegung. Du kannst dich perfekt ernähren, aber ohne Bewegung hast du Probleme. Einige Gesundheitsfanatiker essen nur Rohkost, aber machen keinen Sport und sehen schrecklich aus. Andere Leute treiben wie wahnsinnig Sport und essen Müll. Sie sehen gut aus, denn Sport ist der König. Ernährung ist die Königin. Verbinde sie und du hast ein Königreich!
-
jeden Tag ein grüner Saft

Die Tandem Weltreise von Mandy und Benny
www.globecyclers.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PiaAndrea



Anmeldedatum: 11.04.2011
Beiträge: 30
Wohnort: Minderlittgen

BeitragVerfasst am: 13.04.2011, 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ich danke euch winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marcus



Anmeldedatum: 19.03.2011
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 13.04.2011, 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Pia, 34 Kilo? unglaublich. Darf man fragen, welche Beschwerden Du vor der Umstellung so alles mit dir herumgetragen hast? Das wäre bestimmt nicht nur für den ein oder anderen Unentschlossenen sehr interessant.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PiaAndrea



Anmeldedatum: 11.04.2011
Beiträge: 30
Wohnort: Minderlittgen

BeitragVerfasst am: 13.04.2011, 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

Klar darfst du fragen Marcus winke

1986 erhöhte Diabetes und Cholesterinwerte die mich Jahre begleiteten, mit Übergewicht kämpfte ich bis 2008, Gallenop. 1999, Magengeschwür, Zwölffingerdarmgeschwür, Magenschleimhautentzündung, 2004 Gicht, die Harnwerte waren auf das 7 Fache erhöht, Sehnenscheidenentzündungen sogenannte Eiweißspeicherkrankheiten begleiteten mich auch über 20 Jahre. 2006 erlitt ich eine Fehlgeburt, 1998 stellte man eine Autoimmunerkrankung die sogenannte Hashimoto Schilddrüsenerkrankung fest, Darmprobleme, Hautprobleme, Ekzeme, Haarausfall, Menstruationsprobleme, Schlafstörungen begleiteten mich auch mein Leben lang, Kopfschmerzen, Migräne, unerklärbare Rückenschmerzen, Hautschmerzen, Nervenschmerzen, doch es wurde alles auf die Psyche geschoben, ich wurde nicht ernst genommen. Erstmals machte mich 1996 ein Hautarzt auf die psychischsomatischen Erkrankungen aufmerksam und erklärte mir diese, und fragte mich nach meiner Ernährung. Aber der Weg war noch nichts für mich, weil ich nur lernte abzunehmen nicht dauerhaft umzustellen.

Heute bin ich kerngesund, habe nichts mehr davon.

Heute mein dritter Tag vegane Rohkost, läuft gut. War auch heute 7 km Joggen. alles leicht!

Alles liebe Pia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Vorstellungsecke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

   Impressum
Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme Diddle v 2.0.20 par HEDONISM
Deutsche Übersetzung von phpBB.de