Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht
Nicht vegetarische Rohkost auf
 
www.rohkostszene.de
Falls Du Dich für eine vegane oder vegetarische Rohkost interessierst, bitte hier klicken!
FAQ  Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Benutzergruppen  Mitgliederliste  Suchen  Registrieren  Login
Krebsheilung nach Dr. Max Gerson

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Natürliche Lebensführung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
benny



Anmeldedatum: 14.01.2010
Beiträge: 499
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 08.02.2011, 15:28    Titel: Krebsheilung nach Dr. Max Gerson Antworten mit Zitat

Ist es nicht so, dass wir alle oft am liebsten schnelle Resultate sehen wollen, alles soll so schnell wie möglich wieder Top sein?

Im langen Artikel von Max Gerson auf folgender Webseite:
http://www.doctoryourself.com/gersonspeech.html
schreibt er dass bei der Krebsheilung eine Wiederherstellung der Leber extrem wichtig ist. Die Leberzellen wären wohl schon nach 4-5 Wochen regeneriert, aber es würde 12-15 Generationen an Leberzellen dauern, also anderthalb Jahre, bis die Leber wieder komplett hergestellt wäre.

Ausserdem fand ich den Absatz sehr spannend, in dem Stand wie Krebs vorgebeugt werden kann:

Auszug hat Folgendes geschrieben:

Q. How can we prevent cancer?

A. Cancer must be prevented by preventing damage to the liver. The basic measure of prevention is not to eat the damaged, dead, poisoned food which we bring into our bodies. Every day, day by day, we poison our bodies. The older people still have a better liver and resistance from the food they had when they were young. The younger people get worse and the babies, now the second generation on canned baby foods, are still worse. They get leukemias. First of all, eat as much as you can of raw food, keep the potassium level up, and take some iodine.


Freie Üebrsetzung:
Um Krebs zu vermeiden müssen Schädigungen der Leber unbedingt vermieden werden. Die Grundvoraussetzung ist, keine tote oder vergiftete Nahrung zu uns zu nehmen. Jeden Tag vergiften wir unseren Körper [Anm: mit einer herkömmlichen Diät]. Alte Leute haben immer noch eine bessere Leber und Widerstandskraft aufgrund der Nahrungsmittel die sie zu der Zeit gegessen haben als sie noch jung waren. [Anm: Der Text stammt von 1950!] Bei den jüngeren Leuten ist es schlimmer und bei den Babys, nun in der zweiten Generation mit Gläschennahrung, ist es am schlimmsten! Sie bekommen Leukämie. Also, zuallererst, esst so viel wie möglich an roher Nahrung, haltet den Kaliumspiegel hoch, und nehmt etwas Jod.
_________________
-


in Gedenken an Jack LaLanne (1914 - 2011), frei übersetzt:
Du musst dich um 640 Muskeln kümmern, die beste Möglichkeit ist Bewegung. Du kannst dich perfekt ernähren, aber ohne Bewegung hast du Probleme. Einige Gesundheitsfanatiker essen nur Rohkost, aber machen keinen Sport und sehen schrecklich aus. Andere Leute treiben wie wahnsinnig Sport und essen Müll. Sie sehen gut aus, denn Sport ist der König. Ernährung ist die Königin. Verbinde sie und du hast ein Königreich!
-
jeden Tag ein grüner Saft

Die Tandem Weltreise von Mandy und Benny
www.globecyclers.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nicht vegetarische Rohkost, z.B. instinktive Rohkost nach Burger, low Cab Rohkost Foren-Übersicht -> Natürliche Lebensführung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

   Impressum
Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme Diddle v 2.0.20 par HEDONISM
Deutsche Übersetzung von phpBB.de